Essen

Aldi: Sensation beim Discounter! Darum verschwinden viele Produkte aus dem Sortiment

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator
Beschreibung anzeigen

Essen. Aldi ist einer der beliebstesten und ältesten Discounter in Deutschland. Und dabei spielt es kaum eine Rolle, ob Aldi Nord oder Aldi Süd gemeint ist. Denn obwohl der sogenannte Aldi-Äquator die Nation spaltet, kaufen die Deutschen bei beiden Unternehmen gerne ein. Doch jetzt könnte es eine Sensation geben.

Die Familien-Firmen, die seit 1961 getrennte Wege gehen, kommen sich nun wieder näher. Zumindest wenn es um das Sortiment geht. „Gemeinsames Ziel beider Häuser ist es, bis Ende des Jahres 2020 einen Großteil der Aktions- und Standardartikel zu harmonisieren“, erklärt Aldi Nord.

Aldi Nord und Süd gehen gemeinsame Wege

Das bedeutet im Klartext: Die Produkte der beiden Aldi-Unternehmen sollen ähnlicher werden, die Sortimente angepasst werden, die Kunden aus Nord und Süd die gleichen Produkte vorfinden.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Aldi: Spielzeug-Angebot verärgert Kunden – „Das ist wirklich heftig“

Aldi: Kunde öffnet ein Einmachglas – als er den Inhalt sieht, wird ihm schlecht

Aldi verkauft „Winterstern“ statt „Weihnachtsstern“ – Kunden entsetzt

-------------------------------------

Für den Kunden direkt heißt das vor allem erstmal eine Umstellung. Denn bisher haben Aldi Nord und Süd ihr eigenes Sortiment in den Regalen, jedes Unternehmen hat seine Eigenmarken. Und genau die sollen nun nach und nach aufeinander abgestimmt werden.

Aufmerksamen Kunden ist nicht entgangen, dass sich beim Toilettenpapier bereits etwas geändert hat. Bis vor einiger Zeit gab es nämlich noch die Eigenmarke „Solo“ bei Aldi Nord zu kaufen. Mittlerweile gibt es nur noch „Kokett“-Toilettenpapier, die Marke von Aldi Süd in allen bundesweiten Filialen.

Viele Produkte werden angeglichen

Dasselbe ist bereits der Aldi Süd-Sonnencreme „Ombia“ passiert und in der Tiefkühltruhe. Dort gibt es seit einiger Zeit die Marke „Meine Metzgerei“ in beiden Unternehmen.

--------------------------------

Das ist Aldi:

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate Unternehmensgruppen
  • Aldi steht für Albrecht Diskont: In 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig
  • In 1962 wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ gekriegt
  • Die Trennung in Nord und Süd erfolgte in 1961
  • Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit
  • Aldi Süd hat seinen Sitz in Mülheim, Aldi Nord in Essen

----------------------------

Noch weitere Wechsel im Sortiment soll es in naher Zukunft geben. Ob sich die beiden Unternehmen auch außerhalb der Filialen näher kommen, ist bisher nicht bekannt. (fb)

 
 

EURE FAVORITEN