Essen

Achtung, schwere Gewitter! Hier kann es im Ruhrgebiet heute noch richtig knallen

Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr. (Archivbild)
Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr. (Archivbild)
Foto: Martin Schutt

Essen. Nach dem fantastischen Sommerwetter am Freitag und Samstag wird es am Sonntag ungemütlich bis gefährlich. Der Deutsche Wetterdienst hat schon am Samstag eine Warnung vor schweren Gewittern (Stufe 2 bzw. 3 von 4) herausgegeben.

Die Warnung gilt für Sonntag bis 22 Uhr.

Der Deutsche Wetterdienst weist auf mögliche Gefahren hin:

„Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Es sind unter anderem verbreitet schwere Schäden an Gebäuden möglich. Bäume können entwurzelt werden und Dachziegel, Äste oder Gegenstände herabstürzen. Überflutungen von Kellern und Straßen sowie örtliche Überschwemmungen an Bächen und kleinen Flüssen sind möglich.“

Außerdem kann es zum Beispiel Erdrutsche geben.

Wichtig:

Schließe alle Fenster und Türen! Sichere Gegenstände im Freien! Halte insbesondere Abstand von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen! Vermeide möglichst den Aufenthalt im Freien!

Diese Ruhrgebietsstädte sind betroffen:

  • Dortmund
  • Bochum
  • Herne
  • Essen
  • Mülheim
  • Gelsenkirchen
  • Duisburg
  • Oberhausen
  • Bottrop

(lin)

Weitere Themen:

Sommer, Sonne und über 30 Grad im Revier - doch am Sonntag schlägt das Wetter vielleicht heftig um

Wie undankbar! Mann ertrinkt beinahe im See - und beschimpft dann seine Retter

Der Landschaftspark in Duisburg bekommt sein Wahrzeichen zurück

 
 

EURE FAVORITEN