Essen

Ab sofort will McDonald's hungrigen Essenern das Happy Meal nach Hause liefern

Seit dem 20. März gibt es den Bic Mac aus der Filiale auf die heimische Couch.
Seit dem 20. März gibt es den Bic Mac aus der Filiale auf die heimische Couch.
Foto: imago
  • Ab Montag liefert MacDonald's den Essenern Burger und Co. nach Hause
  • Momentan sind es zwei Filialen, die im Umkreis von zwei Kilometern liefern

Essen. Es ist soweit: McDonald's beliefert die Essener nach Hause. So auf jeden Fall laut der eigenen Bestellseite www.mcdelivery.de, die mit dem Lieferdienst foodora zusammenarbeitet.

Filialen an der Eleonorastraße und Hans-Böckler-Straße liefern

Erst einmal werden zwei Filialen des Schnellrestaurants mit dem goldenen „M“ die Essener auch zu Hause glücklich machen: die Restaurants auf der Eleonorastraße und Hans-Böckler-Straße werden im Liefergebiet von foodora in einem Umkreis von zwei Kilometern liefern.

„Der Mindestbestellwert liegt bei 15 Euro“, sagt Peter Lemm, der Sprecher von McDonalds. Die Onlinebestellung solle aber auch bald noch von der Filiale am Hauptbahnhof möglich sein. Die wird jedoch noch bis Ende März umgebaut.

(jgi)

Auch interessant:

Räuber schlagen mit Beil zu: Mann (23) in Essen-Altendorf wird verletzt

Verfolgungsjagd durchs Ruhrgebiet endet mit Unfall in Essen: Zwei Verletzte

Essener „Bandidos“ in der Defensive - die „Fat Mexican“-Kutten und Symbole wurden abgelegt

EURE FAVORITEN