Essen

Horror-Crash auf der A44 bei Essen: BMW überschlägt sich, vier Autos rasen in Unfallstelle

Was für ein fürchterlicher Unfall: Der BMW überschlug sich auf der A44 und ist nur noch ein Haufen Schrott.
Was für ein fürchterlicher Unfall: Der BMW überschlug sich auf der A44 und ist nur noch ein Haufen Schrott.
Foto: WTVnews

Essen. Die A44 war in Fahrtrichtung Kassel zwischen Essen-Kupferdreh und Essen-Überruhr gesperrt.

Was war passiert?

Gegen 5.15 Uhr kam ein BMW nach rechts von der Fahrbahn an. Das Auto überschlug sich, der Fahrer wurde aus dem Auto geschleudert. Er ist schwer verletzt. Der BMW ist nur noch ein Haufen Schrott.

Der Wagen prallte bei dem Unfall gegen die Schutzwand an der A44. Auch sie wurde beschädigt.

Vier weitere Autos rasten in die Unfallstelle. Dabei kam es zu weiteren Unfällen - vier Menschen wurden verletzt, einer davon lebensgefährlich.

Während der Unfallaufnahme wurde der sich stauende Verkehr abgeleitet. Seit etwa 11.30 Uhr ist die Bahn wieder frei.

Mehr Themen:

Martin Schulz kritisiert Rüge der EU scharf: „Dass Union die Stimmen des Front National mitnimmt, spricht für sich selbst“

Türkeiexperte sagt: „Erdogan hat die Türken im Ruhrgebiet gespalten“ – Wer stimmte für die Verfassungsänderung?

(mto)

 
 

EURE FAVORITEN