Essen

Hier stehst du über eine halbe Stunde: A40 ist schon wieder komplett dicht

Zwischen Köln und Dortmund könnte es auf der A1 am Wochenende wegen Baustellen zu Staus kommen.
Zwischen Köln und Dortmund könnte es auf der A1 am Wochenende wegen Baustellen zu Staus kommen.
Foto: Marius Becker/ Archiv

Essen. Die Woche beginnt staumäßig richtig schlecht. Nachdem Montag eine zerstörte Brücke, Bombenbeseitigungen und der alltägliche Arbeitsverkehr für lange Wartezeiten sorgten, wiederholt sich dieses Bild auch am Dienstag.

Besonders auf der Autobahn 40 darfst du dich auf mehr Zeit im Auto einstellen.

Los geht`s traditionell in Richtung Essen: Zwischen dem Dreieck Bochum-West und Essen-Kray stehst du auf sieben Kilometern. Ergo: 20 Minuten mehr im Auto.

------------------------------------

• Mehr Themen:

War es Brandstiftung? Lkw fackelt unter Brücke ab - so lange ist die A59 noch gesperrt

Oh, nein! Nach Großbrand unter A59-Brücke ist auch dieser Duisburger Kult-Imbiss betroffen – und das kurz nach der großen Wiedereröffnung!

• Top-News des Tages:

Polizisten finden toten Mann in Essen - kurz darauf entdecken sie die Tatverdächtigen

Frau aus Haltern besucht das Grab ihrer acht Monate alten Tochter - dort bietet sich ihr ein fürchterlicher Anblick

-------------------------------------

Weiter in Richtung Duisburg. Zwischen dem Kreuz Moers und Duisburg-Homberg herrscht Stau auf sechs Kilometern. Hier musst du 30 Minuten länger einplanen.

In Richtung Essen

Auf der Gegenseite sieht es nicht besser aus: In Richtung Essen, zwischen Mülheim-Winkhausen und Essen-Holsterhausen staut es sich auf fünf Kilometern. Hier verlierst du eine halbe Stunde.

Und zu schlechter letzt: In Richtung Dortmund, zwischen dem Dreieck Bochum-West und Bochum-Zentrum stockt es auf drei Kilometern. Hier brauchst du 10 Minuten länger. (göt)

 
 

EURE FAVORITEN