A40: Riesen-Schock! Mann sorgt als Falschfahrer für Gefahr – Polizist wird außerhalb der Arbeit zum heimlichen Held

Das sind die Sprüche der A40

Das sind die Sprüche der A40

Wer auf der A40 fährt, sieht an den Brücken schöne Ruhri-Sprüche.

Beschreibung anzeigen

Diese Gefährliche Aktion hätte schlimm enden können!Am Freitagabend hat ein Falschfahrer auf der A40 für Chaos und über zehn Kilometer Stau gesorgt. Ein 78-Jähriger war auf der Fahrbahn in Richtung Venlo unterwegs.

A40: Falschfahrender Senior sorgt für Chaos auf der A40

Ein Mann hatte das beobachtet und sofort die Polizei alarmiert. In der Folge gingen auch weitere Notrufe bei der Polizei ein. Die konnte den Standort des Falschfahrers ausfindig machen und sich ihm nähern.

Der Falschfahrer war laut Zeugen offenbar an der Anschlussstelle Essen-Huttrop auf die A40 aufgefahren.

Parallel unterstützte ein Polizist, der in seiner Freizeit zufällig auf der A40 fuhr, die Einsatzkräfte. Der Beamte fuhr parallel zum Falschfahrer, auf der richtigen Fahrbahn. Er war permanent in der Lage, über sein Handy mitzuteilen, wo er sich im Moment befindet.

Kräfte der Polizei Essen und der Autobahnpolizei verlangsamten den Verkehr auf der A40 Richtung Essen und errichteten im Bereich Bochum-Hamme und Freudenberstraße Sperren. Auch eine Polizeifliegerstaffel kam zum Einsatz.

---------------

So solltest du dich verhalten, wenn dir ein Geisterfahrer entgegenkommt oder der Verkehrsfunk warnt:

  • Tempo drosseln und im Verkehrsfluss weiterfahren.
  • Abstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen halten, nicht überholen.
  • Möglichst weit rechts auf dem rechten Fahrstreifen fahren, allerdings nicht auf dem Seitenstreifen. Dieser muss für den Notfall zum Ausweichen frei bleiben.
  • Wenn möglich, an der nächsten Abfahrt die Autobahn verlassen oder auf den nächsten Parkplatz oder Rasthof fahren.
  • Verkehrsfunk mitverfolgen und auf Entwarnung warten.
  • Im Ernstfall Tempo deutlich drosseln und den Geisterfahrer durch „Lichthupe“ und Warnblinklicht auf sich aufmerksam machen.
  • Abstand zum Geisterfahrer und zu benachbarten Fahrzeugen halten.
  • Ist der Geisterfahrer vorbeigefahren, schnellstmöglich über die Notrufnummer 110 die Polizei informieren. Dazu zum Beispiel auf dem nächsten Rastplatz anhalten. Wichtig sind für die Polizei möglichst genaue Informationen zu Streckenabschnitt, Fahrtrichtung und Fahrzeug des Geisterfahrers. (Quelle: Initiative runter vom Gas)

---------------

Falschfahrer wird in Bochum gestoppt

So konnte der Senior nach zehnminütiger Geisterfahrt in Bochum-Hamme gestoppt werden.

Der Mann wurde kontrolliert und sein Fahrzeug durch Beamten zu einem Parkplatz im Stadtgebiet gebracht. Den Führerschein des Esseners stellten die Beamten sicher.

----------------------------------------------------------

Weitere Nachrichten aus Dortmund:

Zoo Dortmund: Zuwachs im Tierpark – dieses Jungtier verzaubert die Fans

Dortmund: Heftiger Unfall mit Notarztwagen – Großeinsatz in Brackel

Dortmund: Junge Frau (22) erhält Nachricht – was sie dann sieht, könnte ihr Leben verändern

--------------------------------------------------------

Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Gegen 21.55 Uhr konnten die Sperrungen auf der A40 wieder aufgehoben werden. (ms)

Essen: Autobahnsperrung wegen Brand

Auch in Essen musste in Richtung Duisburg die Autobahn gesperrt werden. Wegen eines schweren Brands war die Feuerwehr mehrere Stunden im Einsatz. >>>Hier erfährst du mehr dazu.

In Essen kam es mitten in der Nacht zu einem Großeinsatz für die Polizei. Weswegen sogar ein Hubschrauber eingesetzt wurde, erfährst du hier.>>>