15-Jähriger nach Messerstich in Essen-Kray festgenommen

Ein 15-Jähriger wurde nach einer Messerstecherei in Essen-Kray festgenommen.
Ein 15-Jähriger wurde nach einer Messerstecherei in Essen-Kray festgenommen.
Foto: Stephan Witte/KDF
Opfer wurde auf der Krayer Straße niedergestochen. Der Mann wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Drei Kontrahenten sollen in Streit geraten sein.

Essen. Bei einem blutigen Streit auf der Krayer Straße ist am Dienstagnachmittag ein Mann durch einen Messerstich schwer verletzt worden. Das Opfer unbekannten Alters wurde nach Auskunft der Polizei in ein Krankenhaus eingeliefert. Sein genauer Zustand blieb bis zum Abend unklar.

15-Jähriger festgenommen

Ein 15-Jähriger wurde unter dem Verdacht festgenommen, um kurz nach 15 Uhr auf seinen Kontrahenten eingestochen zu haben. Nach ersten Erkenntnissen sollen an dem Streit drei Personen beteiligt gewesen sein. Warum sie sich in die Haare bekamen, konnte die Polizei zunächst nicht sagen. (j.m.)