VdK ist aktuell 465 Mitglieder stark

Zur Jahreshauptversammlung des VdK im Tagungsraum des 1 des Hauses Ennepetal konnte Vorsitzender Friedrich Förster rund 70 Mitglieder begrüßen
Zur Jahreshauptversammlung des VdK im Tagungsraum des 1 des Hauses Ennepetal konnte Vorsitzender Friedrich Förster rund 70 Mitglieder begrüßen
Foto: WP

Ennepetal..  Zur Jahreshauptversammlung des VdK im Tagungsraum des 1 des Hauses Ennepetal konnte Vorsitzender Friedrich Förster rund 70 Mitglieder begrüßen.

Das Amt des Schriftführers musste neu besetzt werden. Auch wurden ein Vertreter für Menschen mit Behinderung und drei Beisitzer neu gewählt. Schriftführer ist jetzt Hans-Jürgen Katzor; Vertreter für Menschen mit Behinderung Wolfgang Machelett. Zu Beisitzern bestimmt wurden Dieter Fraune, Heinrich Leo Zdrazil und Christiane Kerkhoff.

Vorsitzender bleibt Friedrich Förster, dessen Stellvertreter Jörgen Steinbrink. Kassiererin: Dorothea Ischebeck, Vize: Elisabeth Wolf; Die Kasse prüfen weiterhin Rolf Schmidt und Dieter Padberg.

Friedrich Förster ließ das vergangene Geschäftsjahr Revue passieren, wobei an die zwei Busreisen zum Adventsmarkt nach Aachen und nach Mayschoss erinnert wurde. Man habe den Weinkeller „in guter Stimmung“ verlassen, war zu hören. Auch an der Veranstaltung „Auf Rollen und Rädern“ hatten einige Mitglieder teilgenommen.

Dorothea Ischebeck erstattete den Kassenbericht, den Rolf Schmidt als korrekt bestätigte. Höhepunkt der Versammlung war die Ehrung zahlreicher treuer Mitglieder, die mit Blumen, Urkunde und Anstecknadel von Friedrich Förster, Jörgen Steinbrink und Manfred Pilz, stellvertretender Kreisverbandsvorsitzender, bedacht wurden.

So halten Ilse Joswig, Bewohnerin des Hauses Elisabeth, und Wolfgang Praedel dem VdK seit 40 Jahren die Treue. Zehn Jahre zum VdK gehören Renate Oberkapp, Regina Weuster, Heidemarie Loheide, Waldemar Guderian, Irmtraud Borowski, Erika Jellinghaus, Marlis Peters, Klaus Peter Durt, Thorsten Eitze und Carla Bösebeck.

Randvoll ist der Terminkalender des laufenden Jahres. So möchte man wieder bei „Auf Rollen und Rädern“ dabei sein und zur Klütinger Alm wandern. Fahrten zur Biggetalsperre und zur Krombacher Brauerei seien geplant, so der Vorsitzende. Auch werde man traditionell am 18. Juli am Brückenfest der Kirmesgruppe Mühlenhämmer in Gevelsberg mit von der Partie sein.

Nach Kaffee, Kuchen und Schinkenschnittchen berichtete Giuseppe Bianco, Vorsitzender des Behindertenbeirates, über seine Aufgabe. Der VdK Ortsverband Ennepetal ist derzeit 465 Mitglieder stark.

EURE FAVORITEN