Vatertagsfest der Feuerwehr in Asbeck

Gevelsberg..  Der Löschzug 3 der Feuerwehr Gevelsberg feiert in diesem Jahr am Himmelfahrtstag sein 29. Vatertagsfest in Asbeck. Bereits seit elf Jahren findet dies auf dem Hof von Bauer Soest statt.

Los geht’s bereits am morgigen Mittwoch, dem 4. Mai, um 19 Uhr. Bei Musik vom Plattenteller sind alle Freunde und Gönner herzlich eingeladen, mit ,,ihrer“ Feuerwehr ein paar fröhliche Stunden zu verbringen. Die Atmosphäre in der Scheune lädt zum Feiern ein. Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Weiter geht’s dann am Donnerstag um 11 Uhr. Mittags gibt’s die traditionell in der Gulaschkanone frisch gekochte Erbsensuppe, nachmittags wird von den Feuerwehrfrauen selbstgebackener Kuchen serviert.

Ponyreiten und Hüpfburg

Die Jugendfeuerwehr ist wieder mit einem Tombolastand vertreten, die Kinder können sich auf eine Hüpfburg und begleitetes Ponyreiten freuen.

Ausdrücklich bedanken möchte sich der Löschzug III bei Didi und Bärbel Soest, die sich vor elf Jahren nach dem Wegfall der Nutzung des alten Asbecker Gerätehauses spontan dazu bereit erklärt hatten, das Traditionsfest auf ihrem Hof und in ihrer Scheune stattfinden zu lassen.

Im nächsten Jahr ist 30-jähriges Festjubiläum. Hierzu erarbeiten die Feuerwehr zurzeit ein ganz neues Konzept. Aber, noch ist es nicht soweit. Erst einmal freut sich der Löschzug 3 am Donnerstag auf möglichst viele Besucher.

 
 

EURE FAVORITEN