Rüggeberg öffnet Fenster im Advent

Ennepetal..  Es ist bereits eine liebgewonnene Tradition in Rüggeberg: Die Fenster im Advent. An jedem Abend vom 2. bis zum 23. Dezember erstrahlt jeweils ab 18 Uhr ein anderes Fenster im (Kerzen-)Lichterschein.

Zu erleben ist dabei ein Moment der Besinnung. Die Ausrichter des Fensters bieten ihren Gästen die Möglichkeit, bewusst und gemeinsam Advent zu feiern, vielleicht bei einem Glas Punsch und Keksen. Oft hört man schöne Musik und eine Geschichte. Meistens wird gemeinsam gesungen. Alle sind herzlich dazu eingeladen, diese Gemeinschaft zu erleben.

Die folgenden Adventsfenster werden in den kommenden Wochen geöffnet:
1. Dezember: bisher noch kein Gastgeber.
2. Dezember: Heimatverein Rüggeberg, Gemeindehaus.
3. Dezember: Familie Böhm, Deterberger Straße 13.
4. Dezember: Familie Steffen, Lohoffstraße 13.
5. Dezember: Familie Weustenfeld, Lohoffstraße 11a.
6. Dezember: Familie Widdra, Wulfhorststraße 25.
7. Dezember: Familie Schuster, Schnabeler Weg 17.
8. Dezember: Familie Kraft, Peter Alfs-Straße 10.
9. Dezember: Familie Tigges-Haar, Schiffahrt 3.
10. Dezember: Familie Brockhausen-Hanke, Lohoffstraße 3.
11. Dezember: Kindergottesdienst, Gemeindehaus.
12. Dezember: noch kein Gastgeber.
13. Dezember: Familie Schmitz, Sturmweg 9.
14. Dezember: Familie Schnitzlohne, Grüntal 2.
15. Dezember: Familie Morhenne, Schnabeler Weg 27.
16. Dezember: Familie Meding, Erloh 52.
17. Dezember: Familie Radüg, Peddenöder Straße 10c.
18. Dezember: Familien Wenzel und Seibt, Wulfhorststraße 1.
19. Dezember: Familie Grünke-Tobies, Leibnizstraße 69.
20. Dezember: Familie Markert, Sturmweg 11.
21. Dezember: Familie Scherer-Olianas, Herminghauser Straße 4.
22. Dezember: Familie Schleemilch, Severinghauser Straße 22.
23. Dezember: Familie Pampus Meder, Willringhauser Straße 100.

 
 

EURE FAVORITEN