RGE-Schüler bieten Sprechstunde zum Smartphone an

Ennepetal..  Wie starte ich mein Smartphone? Wie richte ich E-Mail und Adressbuch ein? Wie unterdrücke ich meine Rufnummer und wie kann ich verhindern, dass es sich automatisch in jedes Netz einwählt und Unsummen verschlingt...? Fragen, die sich vielen Nutzern von Smartphones, Handys und Tablets stellen. Eine Antwort darauf gibt es wieder am kommenden Samstag, 3. Dezember, von 15 bis 16 Uhr im Mehrgenerationenhaus (MGH), Gasstraße 10.

Zum letzten Mal in diesem Jahr stehen dann die Schülerinnen und Schüler der Sozial-AG des Reichenbach-Gymnasiums im Generationencafé des MGH mit Rat und Tat zur Verfügung. Modell- und Herstellerunabhängig versucht das Team der Smartphonesprechstunde für alle Probleme und Fragestellungen eine Lösung zu finden.

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen