Kinderschutzbund veranstaltet am Samstag 5000-Teile-Markt

Ennepetal..  Auch in diesem Jahr hofft der Kinderschutzbund auf vollgepackte Verkaufstische bei seinem 5000-Teile-Markt, der am kommenden Samstag, 3. September, im Festsaal der Evangelischen Stiftung Loher Nocken (Zufahrt über Diestelkampstraße) stattfindet.

Gesammelt wird am morgigen Donnerstag, 1. September, von 16 bis 20 Uhr und am Freitag, 2. September, von 13 bis 20 Uhr. Am Samstag öffnen sich pünktlich um 12 Uhr die Türen zum Festsaal. Über guterhaltenen Hausrat, Elektroartikel, Kinderspielzeug, Bilder, Lampen, Tischdecken bis hin zu Büchern, Schallplatten und Kleinmöbeln wird sich das Angebot erstrecken. Jedes Teil wird für einen Euro angeboten. Zudem bietet die Kinderlobby eine reichlich gedeckte Kaffeetafel. Ab 13.30 wird Friseurmeister Axel Meier mit seinem Team zum Sonderpreis Haare schneiden (10 Euro für Erwachsene und 5 Euro für Kinder).

Ab 15.30 Uhr ganze Kisten für 1 Euro

Ab 15.30 Uhr werden am Samstag dann wieder ganze Kisten für einen Euro verkauft. Der Tageserlös ist für Kinder und Familien in Ennepetal bestimmt. Am 3. September bleibt der Bärti-Laden des Kinderschutzbundes aufgrund der Veranstaltung geschlossen.

 
 

EURE FAVORITEN