Jeder zweite Bauplatz reserviert

Schwelm..  Über 120 Interessenten aus Schwelm und Umgebung kamen am Samstag in die Sparkasse am Bürgerplatz, um sich über das Neubaugebiet am Winterberg zu informieren.

Vorstand Lothar Feldmann und Michael Lindermann begrüßten die zahlreich erschienenen Gäste sowie die Berater der Sparkasse Schwelm und des LBS-Teams von Jascha Volkenborn. Frieder Altrogge und Lars Heierhoff von der S-Projekt Schwelm, einer Tochtergesellschaft der Städtischen Sparkasse zu Schwelm, stellten detailliert die Pläne des attraktiv gelegenen Geländes hoch über Schwelm dar und erläuterten ausführlich den Erschließungsplan.

Erstbezug Ende 2014

Bürgermeister Jochen Stobbe hob die Bedeutung dieses neuen Baugebietes am Rande des Grüngürtels am Martfelder Wald für die Attraktivität der Stadt Schwelm hervor und verwies auf die Besonderheit dieses Projektes, die Häuser ganz individuell nach den Vorstellungen der Bauherren zu gestalten.

Nach dem Informationsteil bot sich den Gästen ausreichend Gelegenheit, im Plenum Fragen an die Fachleute zu stellen. Anschließend konnten sich interessierte Bauwillige in individuellen Beratungsgesprächen mit Vertretern der LBS, der Sparkasse und auch der Westfälischen Provinzial Versicherung über ihren Kauf- und Bauwunsch informieren. Auch zahlreiche Auswärtige und damit potenzielle Neubürger nahmen an der Veranstaltung teil. Bereits über die Hälfte der 60 Baugrundstücke für Eigenheime wurden allein an diesem Tag reserviert, teilweise sogar mehrfach. Man rechnet damit, dass Ende 2014 die ersten Häuser bezogen sind.

 
 

EURE FAVORITEN