Hilfe für alleinerziehende Mütter mit krebskranken Kindern

Ennepetal..  Über eine Spende der SPD-Frauen an den Henri Thaler Verein freut sich dessen Vorsitzende Edda Eckhardt.

Bei der jährlichen Muttertagsaktion der SPD-Frauen von Voerde und Milspe fotografierte der heimische Fotograf Uwe Sebeczek Mütter und Kinder auf dem Marktplatz in Milspe. Je ein Bild bekamen die Fotografierten von ihm als Geschenk, jeweils ein DIN-A-4-Poster schenkte Bürgermeisterkandidatin Anita Schöneberg dazu. „Während der Planung zu dieser Aktion lasen wir von einem Bericht des Henri Thaler Vereins, in dem es um alleinerziehende Mütter mit erkrankten Kindern ging“, erklärt sie. Das habe die Frauen auf die Idee gebracht, aus dem Budget für die Aktion 300 Euro für genau diesen Zweck zu spenden. Der heimische Landtagsabgeordnete Hubertus Kramer stockte den Betrag um 100 Euro auf.

Nun übergab Anita Schöneberg das Geld. „Ich finde es eine hervorragende Idee, dass die Muttertagsaktion der Damen um Frau Schöneberg auch die Mütter mit Kindern bedenkt, mit denen unser Verein in Kontakt steht. Das ist eine wunderbare Sache“, so Edda Eckhardt.

EURE FAVORITEN