Größte Skibörse in NRW lockt in die Sportalm

Groß ist das Angebot bei der Skibörse
Groß ist das Angebot bei der Skibörse
Foto: Michael Scheuermann

Gevelsberg.  Darauf kann der Gevelsberger Skiclub stolz sein: Ihre Skibörse ist weiterhin der größte Markt für gut erhaltene Wintersportausrüstung und Zubehör in Nordrhein-Westfalen. Und das, obwohl mit dem Sauerland ein beliebtes Wintersportgebiet in den Landesgrenzen zu finden ist. Bereits zum 37. Mal geht die Skibörse am 7. und 8. November, in der Sportalm am Ochsenkamp an den Start. Wer eine Ski- oder Snowboardausrüstung zu vernünftigen Preisen erwerben möchte oder seinen Bestand ergänzen will, der ist hier am Sonntag am rechten Platz.

Computergestützte Abwicklung

Der Skiclub rechnet wieder mit einer riesigen Auswahl von bis zu 2000 Artikeln, die von erfahrenen Skiclub-Mitgliedern und Fachleuten vor dem Verkauf auf ihre Funktionstüchtigkeit und auf die Einhaltung der aktuellen Normen überprüft werden.

Allen Kaufinteressenten stehen außerdem Skiübungsleiter und ähnlich versierte Mitglieder des Skiclubs bei der Kaufentscheidung mit Rat und Tat zur Seite. Die computergestützte Abwicklung sorgt für einen zügigen und reibungslosen Ablauf. Auch bargeldloser EC-Cash-Einkauf ist möglich.

Informationen über Reiseangebot

Aber, nicht nur der An- und Verkauf zieht jedes Jahr viele Skifans an. Ähnlich wie der Stand des Skiclubs auf der Kirmes ist auch der Skibasar zum jährlichen Treffpunkt für Gleichgesinnte und Bekannte geworden, die man von der letzten oder vorletzten Skifahrt mit dem Skiclub noch kennt und jetzt gerne wiedertrifft. Die Gemütlichkeit steht auch mit im Vordergrund.

Natürlich gibt es auch Informationen über Aktivitäten des Gevelsberger Vereins, der mit über 2300 Mitgliedern der größte Club im Westdeutschen Skiverband ist. An einem Infostand werden zum Beispiel die Skireisen für die Wintersaison 2015/16 vorgestellt und auch Reise-Buchungen entgegengenommen. Im Angebot stehen Reisen von Ende Dezember bis Ostern, und zwar für alle Altersklassen und Leistungsstufen, und das nicht nur für den alpinen Ski- und Abfahrtsbereich, sondern auch für Langläufer.

Und wer auf der Börse genügend gestöbert und hoffentlich erfolgreich eingekauft hat, ist eingeladen, sich am Buffet mit Torten und Kuchen, die von Skiclub-Mitgliedern gestiftet worden sind, zu stärken.