Erfolgreiche Nachwuchsmusiker

Bürgermeister Wilhelm Wiggenhagen (hinten links) würdigt die Leistungen von Anna Filma (hinten Mitte) sowie Henrik Weiß, Enya Becirevic und Jan Felix Kolb (vorne, von links).
Bürgermeister Wilhelm Wiggenhagen (hinten links) würdigt die Leistungen von Anna Filma (hinten Mitte) sowie Henrik Weiß, Enya Becirevic und Jan Felix Kolb (vorne, von links).
Foto: WP

Ennepetal..  „Im Rathaus darüber zu sprechen ist das Eine, es zu erleben, ist das Andere“, würdigte Bürgermeister Wilhelm Wiggenhagen die besonderen Leistungen der jungen Musiker der Musikschule, die beim 52. „Jugend musiziert“-Wettbewerb sowohl auf regionaler als auch auf landesweiter Ebene in diesem Jahr erfolgreich waren.

Diese Auszeichnungen müsse man sich erarbeiten, sie sei mit harter Arbeit verbunden, sagte Wiggenhagen zu den Preisträgern. Er richtete auch einen Dank an die engagierten Lehrkräfte und die „nervenstarken Eltern“, die Unterstützung geleistet haben. Wilhelm Wiggenhagen überreichte den Preisträgern Geldbeträge, Urkunden und Blumen.

Musikschulleiter Kai Stubenvoll hieß im Rahmen des kleinen Konzertes am Montagabend in der Aula der Grundschule Friedenstal, bei dem Ausschnitte aus dem Wettbewerbsprogramm präsentiert wurden, die Besucher herzlich willkommen. Er freue sich, dass die großen Erfolge der jungen Musiker nun gebührend gewürdigt werden.

Isa Thomas, 2. Vorsitzende des Fördervereins der Musikschule, die ebenso der Leistung der jungen Musiker Anerkennung zollte und kleine Präsente überreichte, bat die Entscheidungsträger bei dieser Gelegenheit, der Musikschule eine Heimat an zentraler Stelle zu geben.

Applaus galt auch den Musiklehrerinnen Ida Jahner-König und Anneli Pfeffer sowie Musiklehrer Dietmar Stracke, die mit Engagement und Geduld zum Erfolg ihrer Musikschüler beigetragen hatten.

Ergebnisse: Ein 2. Preis ging an Enya Becirevic (Oboe). Sie erhält Unterricht bei Dietmar Stracke. Begleitet wurde Enya Becirevic durch Henrik Weiß am Klavier (ohne Wertung). Über einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb (bei dem der 3. Preis erzielt wurde) in der Kategorie „Duo Kunstlied“ freuten sich Anna Filmar (Sopran) und Jan Felix Kolb (Klavier). Die erst 14-jährige Gesangsschülerin wird unterrichtet von Anneli Pfeffer. Jan Felix Kolb, der in den vergangenen Jahren bereits mehrfach bei „Jugend musiziert“-Wettbewerben ausgezeichnet wurde, erhält Klavierunterricht bei Lehrerin Ida Jahner-König.

Als Gäste musizierten Clara Zaug (Blockflöte), Nora Zaug (Violine), Isa Thomas (Blockflöte) und Martin Windhövel (Klavier), die ebenso großen Applaus für eine tolle Darbietung erhielten.

EURE FAVORITEN