Die Meinung des Präsidenten des ...

... Steuerberaterverbandes Jürgen Pinne zum kriminellen Verhalten von Steuerhinterziehern stößt bei den heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten auf scharfe Kritik. Pinne hatte Steuerhinterziehung als Folge nicht gerechter und zu komplizierter Steuergesetzgebung bezeichnet.

Außerdem meinte er, dass die Höhe der Steuersätze den Bürger geradezu dazu verleite, dem Staat Gelder zu entziehen. Die SPD-Politiker René Röspel und Christel Humme erinnern eindringlich daran, dass Steuereinnahmen unter anderem für bessere Bildung und Forschung notwendig seien.

 
 

EURE FAVORITEN