ADFC will Gevelsbergs Fahrradfreundlichkeit bewerten

Marie-Charlotte Wegmann

Gevelsberg.  Sei es zur Schule, zur Arbeit oder zum Einkaufen: Fahrradfahren gehört für die Gevelsberger zum Alltag dazu. Der ADFC hat ein wachsames Auge auf Radfahrer und die allgemeine Radfahrsituation in deutschen Städten. Der Fahrradklima-Test soll die Zufriedenheit mit Sicherheitsvorkehrungen und das allgemeine Befinden beim Radfahren innerhalb der Städte auswerten.

Seit Kurzem können Bürger die Fahrradfreundlichkeit ihrer Heimatstadt bewerten. Vom allgemeinen Verkehrsklima auf den Straßen über die Sicherheitsvorkehrungen bis hin zur Erreichbarkeit verschiedener Ortsziele - Teilnehmer können ihre Meinung im Fahrradklima-Test anonym abgeben. Dass Gevelsberg „keine Gegend mit Radfahrtradition“ ist, wie Georg Schäfer, Sprecher des Fachforums Radverkehr der Zukunftsschmiede Gevelsberg, zugibt, bestätigt die Auswertung des Fahrradklima-Tests 2014. In der Gesamtbewertung kam Gevelsberg nur auf den Wert 4,2 - Münster landete mit 2,5 auf dem ersten Platz des Städterankings.

Verkehrsentwicklungsplan

Seither wurde beschlossen, den „Verkehrsentwicklungsplan von 1996“ zu „verbessern“, so Georg Schäfer. Ein kleiner Radweg vom Kruiner Tunnel bis zum Vogelsang existiert bereits. „Mit kleinen Schritten arbeitet sich Gevelsberg an ein erweitertes Radverkehrskonzept heran“, so Schäfer.

Zuletzt veranstaltete das Radforum eine drei-Städte-Rundfahrt. Die Teilnehmer wurden in Ennepetal von Bürgermeisterin Imke Heymann, in Schwelm von Stellvertreterin der SPD Annette Bußmann und in Hagen Haspe von Bürgern freudig empfangen.

Die positive Resonanz innerhalb der Städte zeige, dass Interesse am Integrieren des Radfahrverkehrs in das Verkehrsnetz bestehe.

Bis Ende November können radfahrinteressierte Bürger ihre Meinung im Fahrradklima-Test äußern. Bei rund 31 000 Gevelsbergern ist die Teilnahme von mindestens 50 Personen notwendig, um eine aussagekräftige Auswertung machen zu können. Auf der Internetseite des ADFC sind Informationen rund ums Radfahrenund die Ergebnisse vergangener Tests zu finden. Der Test ist unter www.fahrradklima-test.de zu finden.

Das nächste Treffen des Fachforums Radverkehr der Zukunftsschmiede Gevelsberg findet am Donnerstag, 15. September, statt. Informationen zu Ort, Datum und Uhrzeit folgen in Kürze.