Veröffentlicht inEmmerich

Online-Abstimmung entscheidet über Namen der kleinen Otter

Otter_Jungtiere_Anholter_Schweiz_05.jpg
Leseraktion Namensvorschläge für Otter-Nachwuchs in Anholter Schweiz Foto: Diana Ross
Zwei kleine Otter aus dem Biotopwildpark Anholter Schweiz in Isselburg sind bislang noch namenlos. Das soll sich ändern. Die NRZ-Leser haben Namensvorschläge gemacht. Fünf davon stehen nun auf dieser Seite zur Abstimmung bereit. Wie sollen also die putzigen Gesellen nun heißen?

Vehlingen. 

Schon bald ist die namenlose Zeit der Otter-Geschwister aus der Anholter Schweiz vorbei. Denn nach dem Aufruf in der NRZ, haben zahlreiche Leser ihre Namensvorschläge für die kleinen Racker eingereicht. Aus Isselburg, Rees und Emmerich haben die NRZ Zusendungen erreicht, aber auch aus Köln, Bocholt und Duisburg. Herzlichen Dank schon einmal dafür!

Die NRZ hat nun zusammen mit Maik Elbers, Tierpfleger in der Anholter Schweiz, fünf Namenspaare aus den Vorschlägen herausgesucht. Vor allem beliebt in Sachen Namen waren Paarungen mit dem Anfangsbuchstaben „O“. Was bei Ottern sicher auch naheliegt. Viele Einsender hatten auch gleich die passende Namensdeutung zu ihrem Vorschlag geliefert, andere wiederum, was sie eigentlich mit den Namen verbinden. Klasse!

Unterschiedliche Namenspaarungen zur Wahl

Letztlich entschieden hat sich Maik Elbers für unterschiedliche Namenspaarungen. So stehen zur Auswahl folgende Namen für die kleinen Ottergeschwister: Oskar und Ottilie, Samson und Susi, Mogli und Shanti, Frodo und Smilla, sowie die Namenspaarung Herbert und Gisela. Maik Elbers ist schon ganz gespannt, für welchen Namensvorschlag am meisten abgestimmt wird.

Denn noch einmal sind die NRZ-Leser gefragt. Schließlich können sie nun mit einem Klick entscheiden, welches Namenspaar sie favorisieren. Ab sofort kann jeder für seinen Favoriten im Internet abstimmen. Und zwar unter www.nrz.de/isselburg. Dort findet sich auf der rechten Seite die Abstimmung. Sie ist auch in diesen Artikel eingebunden. Eine Woche lang kann geklickt werden.