Arbeitsmarkt: Quote liegt bei 8,3 Prozent

Emmerich/Rees..  42 Arbeitslose mehr im Juni zählt die Geschäftsstelle Emmerich der Agentur für Arbeit, die auch Rees zur ihrem Bezirk zählt. Somit pendelt sich die Zahl der Erwerbslosen mit 2139 Personen auf dem Vorjahresniveau ein. Die Arbeitslosenquote im Juni betrug 8,3 Prozent, vor einem Jahr lag sie bei 8,4 Prozent.

Es meldeten sich 351 Personen neu oder erneut arbeitslos; 308 konnten ihre Arbeitslosigkeit beenden. Seit Jahresbeginn gab es insgesamt 2054 Arbeitslosenmeldungen. Im Vorjahreszeitraum waren es 275 mehr. Der Bestand der Arbeitsstellen ist im Juni um 57 auf 294 gestiegen; im Vorjahresmonat gab es 78 Stellen mehr.

Im Agenturbezirk, der die Kreise Kleve und Wesel umfasst, gab’s insgesamt im Juni 125 Arbeitslose weniger. 28 433 jobsuchende Personen zählt die Agentur in beiden Kreisen insgesamt. Im Kreis Wesel 18085 (-104), im Kreis Kleve 10348 (-21). Die Arbeitslosenquote im Agenturbezirk im Juni beläuft sich auf 7,1 Prozent, im Kreis Wesel auf 7,5 Prozent und im Kreis Kleve auf 6,5 Prozent.

„Die Arbeitslosigkeit verringerte sich auch im Juni“, so Barbara Ossyra, Leiterin der Agentur für Arbeit Wesel. „Mit rund 4300 Stellen in unserem Bestand aus allen Wirtschaftsbereichen, sowohl im Baugewerbe, als auch im Handel und im verarbeitenden Gewerbe, gibt es für viele Arbeitssuchende, die über entsprechende Fachkenntnisse und Fertigkeiten verfügen, weiterhin gute Aussichten auf eine neue Beschäftigung.“

EURE FAVORITEN