Anrufer gibt sich als Beauftragter der Stadtwerke aus

Emmerich..  Die Stadtwerke Emmerich (SWE) warnen vor Betrügern: „Derzeit häufen sich die Informationen von unseren Privat- und Gewerbekunden, dass sie von dubiosen Anrufern – meist mit einer Rufnummerunterdrückung – belästigt werden. Die Anrufer versuchen, sich unter falschen Angaben Zutritt zu den Wohnungen oder Geschäftsräumen zu verschaffen, indem sie sich als Mitarbeiter oder beauftragte Firma der Stadtwerke Emmerich ausgeben und Termine vereinbaren.“ Mit falschen Angaben würden Kunden zu einer Unterschrift unter einen Energieliefervertrag oder zu einem Auftrag für eine Leitungsüberprüfung gedrängt. In einigen Fällen sei sogar die Einstellung der Energieversorgung in Folge von Baumaßnahmen der SWE angedroht worden.

Die SWE-Mitarbeiter und -Beauftragte können sich immer ausweisen und nehmen keine Haustürgeschäfte vor. Wer schon in die Falle getappt ist: Es gilt das gesetzliche Rücktrittsrecht binnen 14 Tagen. Weitere Infos gibt es im SWE-Servicecenter unter:
02822/604-188.

EURE FAVORITEN