Zweite Bürgerrunde zu Wedau

Für das neue Wohngebiet auf dem Güterbahn-Gelände in Wedau/Bissingheim veranstaltet die Stadt am 26. und 27. August eine „Bürgerwerkstatt“ in der ehemaligen Ausbildungswerkstatt auf dem Gelände des Güterbahnhofs in Duisburg-Wedau. Die Teilnehmer werden über den aktuellen Planungsstand informiert und können ihre Wünsche und Anregungen zur „Gestaltung des öffentlichen Raumes“ einbringen.

Am ersten Werkstatt-Tag sollen die bei der ersten Bürgerveranstaltung Anfang Juli diskutierten sensiblen Themen wie die verkehrliche Anbindung und der Lärmschutz aufgegriffen werden. Am zweiten Tag geht es um die Gestaltung der Uferpromenade oder des Parks. Dazu soll es auch Rundgänge geben.

Die Bürgerwerkstatt findet am Freitag, 26. August, von 16 bis 20 Uhr sowie am Samstag, 27. August, von 10 bis 18 Uhr statt. Der Zugang erfolgt über die Werkstättenstraße. Auf dem Gelände stehen keine Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Die Freiwillige Feuerwehr Bissingheim bietet Stärkungen an.

 
 

EURE FAVORITEN