Zoo Duisburg: Änderung im Tierpark! DARAN musst du jetzt denken – doch viele Besucher meckern

Känguru-Baby Lizzy verzückt den Zoo Duisburg

Känguru-Baby Lizzy verzückt den Zoo Duisburg
Beschreibung anzeigen

Achtung, Änderung! Wenn du aktuell den Zoo Duisburg in den Osterferien besuchen möchtest, solltest du eine Sache besser nicht vergessen.

Endlich ist das Wetter frühlingshaft – doch wer einen Ausflug, zum Beispiel in den Zoo Duisburg, plant, könnte in den nächsten Tagen enttäuscht werden, wenn du etwas Bestimmtes nicht mitbringst.

Zoo Duisburg: Änderung im Tierpark ab sofort

Eintritt in den Zoo Duisburg und auch in viele weitere Zoos in NRW, gibt es nur mit negativem Corona-Test. Das steht so in der neuen Corona-Schutzverordnung, wenn die Notbremse bei zu hoher Inzidenz gezogen werden muss. Für viele Besucher eine unverständliche Entscheidung der Regierung.

+++Essen: Corona-Tests an Schulen – Eltern sprechen von „Planlosigkeit“ und haben DIESE große Sorge+++

Zoo Duisburg: Negativen Corona-Test nicht vergessen

Wie der Zoo Duisburg am Montag auf Facebook mitteilte, ist ein Besuch des Zoos ab Dienstag nur noch mit Vorlage eines negativen, aktuellen Corona-Tests möglich.

--------------------------

Das ist der Zoo Duisburg:

  • 1934 gegründet
  • Mehr als 100 Mitarbeiter
  • Insgesamt 6862 Tiere im Zoo Duisburg
  • Bekannt u.a. für sein Delfinarium
  • Jährlich rund eine Million Besucher

--------------------------

Der Test muss dabei von einem offiziellen Testzentrum durchgeführt worden sein und gilt für Erwachsene und Kinder ab Schulalter bzw. ab dem Schuleintritt.

Auch wenn die Regel laut des Zoos vom Kristenstab Duisburg beschlossen wurde, lassen viele Besucher ihren Ärger über die Testpflicht an der Einrichtung selbst aus.

+++Corona in NRW: Düsseldorf verlängert Maskenpflicht ++ Duisburg greift zu strenger Maßnahme+++

Auf Facebook kommentieren einige, dass sie den Zoo unter diesen Umständen nicht mehr besuchen werden:

  • „Unfassbar! Dann bitte ich doch um die Erstattung meiner bereits erworbenen Tickets! Negativ -Test für alle körpernahen Dienstleistungen ist vollkommen ok, aber doch nicht für einen Besuch im Zoo an der frischen Luft mit allen hygienischen Maßnahmen! So langsam ist dies alles nur noch lächerlich und vollkommen ohne Hand und Fuß, völlig undurchdacht!“
  • „Das ist wirklich Schade, wollte eigentlich demnächst meine Jahreskarte verlängern, aber unter diesen Umständen werde ich davon absehen. Ich hoffe die Stadt Duisburg unterstützen den Zoo Duisburg, denn andere Zoos in NRW kann ich ohne Test besuchen. Tut mir wirklich leid für den Zoo.“
  • „Dann sollte der Krisenstab der Stadt Duisburg schon mal die Blechdosen raus holen und sich zur Spendensammlung aufstellen. Die Eintrittsgelder werden aus bleiben. So einen Schwachsinn für einen Zoobesuch. Unmöglich! Wir verzichten!“
  • „Schade, dann kommt ein Zoo Besuch erstmal wieder nicht in Frage... warum sollte ich mich für etwas an der freien Luft testen lassen??? In den Stadtpark und an den Rhein darf ich schließlich auch ohne... Gott sei Dank waren wir gerade noch bei euch... es tut mir echt leid für den Zoo, aber ich werde nicht in ein überfüllten Testzentrum um mich da dann mit Corona zu infizieren.“

+++Corona in NRW: Astrazeneca-Impfung für unter 60-Jährige ausgesetzt! Das musst du wissen+++

Andere Zoo-Fans halten aber dagegen, argumentieren, dass die Regel sowohl die Gesundheit anderer Besucher als auch die des Pflegepersonals und der Angestellten schützt.

--------------

Mehr News aus Duisburg:

-----------------

Eine Frau sieht das Positive: „Die Alternative wäre den Zoo zu schließen. Seid doch einfach froh“, kommentiert sie unter den Beitrag des Zoo Duisburg und erhält dafür viel Zuspruch.

Zoom Gelsenkirchen: Kein Corona-Test, dafür aber...

Schauen wir in die Nachbarstadt nach Gelsenkirchen, dann sehen wir, dass es in der Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen keine Corona-Testpflicht gibt. Doch auch hier gibt es ab April Einschränkungen. Welche das sind, liest du im kompletten Artikel >>>

Änderung für Grugapark-Gäste in Essen

Wenn du den Grugapark betreten willst, musst du auch mit Änderungen rechnen. Was dort in Essen nun gilt, liest du hier >>> (kv)