Ihr Platz verkündet Filial-Aus im April - zuständige Gewerkschafterin im Urlaub

Foto: Udo Milbret
Foto: Udo Milbret
Foto: WAZ-Fotopool
Ihr Platz verkündet Filial-Aus im April

Rheinhausen. Ein neuer Leerstand steht der Rheinhauser Fußgängerzone bevor: Bereits Anfang April verabschiedet sich die Traditions-Drogeriemarktkette „Ihr Platz“, bis 1973 Seifenplatz, aus Rheinhausen. So verkünden es Schilder, die für den Räumungsverkauf werben: „Stark reduziert - Diese Filiale wird am 07.04.2012 um 14:00 Uhr für immer geschlossen“, steht dort zu lesen, garniert mit dem in diesem Zusammenhang eher makaberen Werbeslogan „Schöner sparen“. „Ihr Platz“ war 2007 vom angeschlagenen Branchenriesen Schlecker übernommen worden. Kurz nachdem die Konzernmutter im Januar in die Pleite geschlittert war, meldete auch die Osnabrücker Tochter Insolvenz an. Dass in diesem Rahmen 142 der 612 Filialen schließen sollen, ist seit Februar bekannt. Auch dass dies „kurz nach Ostern“ passieren wird, sickerte schon durch.

Welche Filialen es trifft, ist offiziell noch nicht bekannt. Bei der Schlecker-Pressestelle erklärte Frederic Bollhorst, es gäbe intern entsprechende Pläne, auch die Mitarbeiter seien informiert. An die Öffentlichkeit soll die Streichliste allerdings erst Ende dieser Woche. Entsprechend verwundert zeigte er sich darüber, dass entsprechendes Info-Material schon in die Filialen gelangt ist. Noch größer war die Verwunderung bei der eigentlich für die Beschäftigten im Einzelhandel zuständigen Gewerkschaft Verdi: Dort konnte niemand etwas zum Thema sagen, da sich die für den Einzelhandel in Duisburg zuständige Gewerkschaftssekretärin gerade im Urlaub befindet.

 
 

EURE FAVORITEN