Ehrenamtler eingeladen

Das Presbyterium der Rheinhauser Christuskirchengemeinde lädt 289 Ehrenamtliche zum Neujahrsempfang ein. Dieser beginnt am Samstag, 31. Januar, um 18 Uhr an der Friedensstraße. „Andere Organisationen haben Weihnachtsfeiern – da herrscht in der Kirchengemeinde Hochbetrieb und keine Ruhe für die Gemeinschaft mit den Mitarbeitern. Deshalb feiert die Christuskirchengemeinde jeweils zu Beginn des Jahres“, heißt es in der Einladung.

289 Menschen führt die Liste der ehrenamtlichen Mitarbeiter auf – „das sind Menschen, die drei Mal im Jahr den Gemeindebrief verteilen, Menschen des Besuchsteams die andere besuchen, Jugendliche, die Musik machen oder in der Konfirmandenarbeit dabei sind“, so Pfarrer Dieter Herberth. und weiter: „Viele sind oft da, weil Kirche für sie nicht nur Angebote nutzen heißt, sondern Verwirklichung in der Mitarbeit. So kommen nicht nur viele Hände zusammen, die eine Kaffeetafel eindecken und wegräumen sondern auch kreative Ideen umgesetzt werden“

Andacht und Konzert

Der Abend beginnt mit einer gemeinsamen Andacht um 18 Uhr in der Kirche. Hierbei werden auch Jutta Schulze und Timm Wienholdt aus dem Presbyterium verabschiedet. Anschließend wird zum Buffet eingeladen. Höhepunkt des Abends soll gegen 20 Uhr der Auftritt der Kölner Entertainerin Bea Nyga sein. Vor Jahren habe sie bereits die Ehrenamtlichen begeistert, in diesem Jahr plant sie eine musikalische Weltreise mit den Zuhörern. Das Konzert, so betont es der Pfarrer, „ist leider kein öffentliches Konzert, sondern das Dankeschön des Presbyteriums an die Mitarbeitenden.

EURE FAVORITEN