Duisburg

Warum seit der Nacht Explosionsgeräusche in Duisburg zu hören sind

Vor allem in den westlichen Stadtbezirken hörten Bürger die Explosionsgeräusche.
Vor allem in den westlichen Stadtbezirken hörten Bürger die Explosionsgeräusche.
Foto: Hans Blossey

Duisburg. Seit der Nacht horchten Duisburger Bürger immer wieder auf. Seltsame Explosionsgeräusche waren vor allem im Westen der Stadt zu hören. Lange rätselten auch die Behörden in Duisburg über die Quelle.

Doch seit dem Mittag kann die Polizei besorgte Bürger beruhigen: „Die Knallgeräusche kommen aus Moers. Dort hat eine Firma technische Probleme“, bestätigt die Polizei gegenüber DER WESTEN.

„Die Firma hat ein Problem mit einer Druckluftanlage“, so die Polizei. Deshalb seien seit der Nacht die Geräusche zu hören.

Vor allem Bürger aus den westlichen Bezirken wie Baerl oder Laar hätten sich bei der Polizei gemeldet. Gefährlich seien die Probleme bei der Anlage aber nicht: „Da ist nichts zu befürchten“, so die Polizei.

(fel)

 
 

EURE FAVORITEN