Duisburg

Aufregung um veganen Weihnachtsmarkt in Duisburg! Weshalb Fans des traditionellen Weihnachtsmarkts aufatmen können

Abseits von den üblichen Verdächtigen: Dieses Jahr wird es in Duisburg den ersten rein veganen Wintermarkt geben.
Abseits von den üblichen Verdächtigen: Dieses Jahr wird es in Duisburg den ersten rein veganen Wintermarkt geben.
Foto: FUNKE Foto Services

Duisburg. Deutschlands erster veganer Weihnachtsmarkt in Duisburg erhitzte im Netz die Gemüter.

Viele Facebook-User regten sich vor allem über den Begriff „Wintermarkt“ anstatt „Weihnachtsmarkt“ auf. Denn offiziell heißt der Markt „Anis & Zauber - der vegane Wintermarkt“.

Nach Aufregung um veganen Weihnachtsmarkt in Duisburg: Das ist der Unterschied zwischen Weihnachts- und Wintermarkt

„Veganer Wintermarkt? Das ist ein Scherz, oder? Sorry, wie bekloppt ist das denn. Drehen jetzt alle am Trendy-Rad? Allein schon das Wort Wintermarkt macht mich sauer. Hat da nichts zu suchen. Nehmt uns nicht unsere Weihnachtsmärkte und unsere Traditionen“, schreibt etwa eine Userin.

+++ Duisburg bekommt einen veganen Weihnachtsmarkt – doch das Netz regt sich über dieses Detail auf! +++

Doch ist das wirklich so? DER WESTEN hat bei Weihnachtsmarkt-Veranstalter Duisburg Kontor nachgefragt. Pressesprecher Patrick Kötteritzsch stellt klar: „Nein, der Duisburger Weihnachtsmarkt heißt nach wie vor Weihnachtsmarkt.“ Aufatmen bei allen Traditionalisten. Weihnachtsmarkt bleibt Weihnachtsmarkt.

------------------------------------

• Mehr Themen:

In 3D und Virtual Reality – dank dieses Start-Ups kannst du verborgene Unterwelten wie nie zuvor erleben!

Unfassbar! Du glaubst nicht, was eine Frau für diesen Avocado-Toast zahlen musste

• Top-News des Tages:

Schwarzes Wochenende in NRW: Acht Menschen sterben - schockierende Aktion in Köln

Bahn-Chaos im Ruhrgebiet: Angebliches Bekennerschreiben von Abschiebegegnern aufgetaucht - Bahnstrecke manipuliert

-------------------------------------

Aber was hat es mit dem Wintermarkt dann auf sich? Zusätzlich zum normalen Weihnachtsmarkt, der wieder in der Duisburger Fußgängerzone rund um die Königstraße stattfinden wird, gibt es auch in diesem Jahr einen Wintermarkt.

So wie in den letzten Jahren auch! Er findet in der Altstadt rund um den Brunnen auf der Münzstraße statt, ist fußläufig vom eigentlichen Weihnachtsmarkt zu erreichen und soll die Altstadt in der Weihnachtszeit beleben.

+++ Aufregung um veganen Weihnachtsmarkt! Jetzt spricht eine Duisburger Veganerin: „Was stimmt mit euch nicht?“ +++

Motto Veganismus

Dieser Wintermarkt hat ein Motto - im letzten Jahr war es ein Kreativ-Markt, in diesem Jahr eben das Thema Veganismus. Und heißt somit „veganer Wintermarkt“.

Also alles halb so wild! Der Weihnachtsmarkt bleibt Weihnachtsmarkt – und wer mutig, neugierig (oder Veganer) ist, der findet am Münzplatz auch einen Wintermarkt, bei dem es sich lohnt, vorbei zuschauen. (ms)

 
 

EURE FAVORITEN