Duisburg

Nach Unwetter: Duisburgerin macht in Riesenpfütze kuriose Entdeckung – jetzt kümmert sich die Polizei darum

Nummernschilder schwammen in den Riesenpfützen umher.
Nummernschilder schwammen in den Riesenpfützen umher.
Foto: privat / Montage: DER WESTEN

Duisburg. Man stelle sich vor, man blickt auf sein Auto - und das Nummernschild ist weg.

Das ist einigen Duisburgern in der Emmerichstraße diese Woche so passiert. Bei dem heftigen Platzregen standen im Duisburger Stadtteil Meiderich ganze Straßenzüge unter Wasser. Dabei lösten die Wassermassen offenbar auch einige Nummernschilder aus ihrer Verankerung.

Auch beim Wagen von Suzan Bannier war das der Fall. Sie wollte kurz nach dem Unwetter durch die überflutete Unterführung in der Emmerichstraße.

Unwetter in Duisburg: Deshalb sucht die Polizei jetzt nach Besitzern von Nummernschildern

„Es sah nicht so tief aus wie es sich nachher rausgestellt hat. Ich hatte das Gefühl ich bin bis zur Motorhaube versunken“, erzählt sie. „Meine Schwägerin hat mich zufällig gesehen und mich darauf hingewiesen, dass ich mein Nummernschild verloren habe“, erzählt sie.

Für die Duisburgerin war klar, dass sie das Nummernschild in der Unterführung verloren haben muss. Doch die Suche gestaltete sich gar nicht so einfach.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Braunkohletagebau: Darum ist der Hambacher Forst so umkämpft

Instagram-Model wird mit Werbeflop zur Lachnummer – Verrückte schicken ihr sogar Morddrohungen

• Top-News des Tages:

Mesut Özil zurück in die Nationalmannschaft? Bundestrainer Joachim Löw hat eine klare Meinung

Nach Messer-Attacke in Altenessen: Polizei schnappt Tatverdächtigen (34) in der Nacht

-------------------------------------

+++ Er legte die A59 wochenlang lahm – vor Gericht überrascht der Duisburger Feuerteufel mit einer skurrilen Aussage +++

Sie fand ihr Schild in einem Gully wieder. Aber erst, nachdem sie vier andere Schilder entdeckt hatte. Das Problem: eine Fußmatte hatte den Gully verstopft.

Polizei hat immer wieder Stapel mit Nummernschilder

Die gefundenen Schilder gab sie bei der nebenan gelegenen Pizzeria Bella Italia ab. Hier freute sich auch der Restaurant-Besitzer. Denn auch sein Nummernschild war dabei. Die übrigen Schilder brachte der Pizzeria-Besitzer zur Polizei.

Da sind gefundene Nummernschilder nach Unwettern nichts ungewöhnliches. Polizeisprecher Ramon van der Maat dazu: „Schon nach einem Unwetter im Mai hatten wir einen ganzen Stapel von Schildern hier gehabt“, erklärt er. „Wir ermitteln dann die Halter und die holen die in der Regel ruckzuck ab.“

+++Duisburg: Maskierte Männer und Ex-Freund schlagen und stechen auf Mädchen (17) ein+++

Bei dem Unwetter am Dienstagabend war auch ein Dach eines Möbeldiscounters eingestürzt, das Mercatorcenter stand zum Teil unter Wasser. (ms)

 
 

EURE FAVORITEN

Richter erläutert Sami A.-Urteil

Richter Dirk Rauschenberg erklärt den juristischen Hintergrund zur Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes Münster.
Do, 16.08.2018, 15.38 Uhr

Richter Dirk Rauschenberg erklärt den juristischen Hintergrund zur Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes Münster.

Beschreibung anzeigen