Duisburg

Polizei steht vor Rätsel: Mann liegt auf der Straße und wird überfahren – niemand weiß, wer er ist

Ein Mann wurde am frühen Sonntagmorgen überfahren. (Symbolbild)
Ein Mann wurde am frühen Sonntagmorgen überfahren. (Symbolbild)
Foto: imago/Seeliger

Duisburg. Ein Autofahrer (32) hat am Sonntagmorgen in Duisburg einen Unbekannten überfahren. Der Mann hatte auf der Straße gelegen und wurde schwer verletzt. Noch weiß die Polizei nicht, um wen es sich bei der Person handelt. Lebensgefahr besteht nach Auskunft der Poliziei aktuell nicht.

Gegen 6 Uhr fuhr der 32-jährige Duisburger mit seinem schwarzen VW Golf über die Heerstraße in Richtung Marientor. Plötzlich scherte der vor ihm fahrende silberne BMW eines 41-jährigen Duisburgers nach rechts aus.

Autofahrer überfährt einen Mann in Duisburg - Polizei fragt: Wer ist der Schwerverletzte?

Dann merkte der Golffahrer nur einen Ruck und musste schockiert feststellen, dass er einen Mann überfahren hatte. Notärzte versorgten den Mann noch am Unfallort und fuhren ihn dann in ein Krankenhaus.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Ex-BVB-Star Jakub Blaszczykowski wechselt zu Pleite-Klub – um ihn zu retten, geht er diesen unglaublichen Schritt!

Groß-Razzia gegen kriminelle Clans in NRW – Nutzer kritisieren geringe Zahl von Verhaftungen: Hört auf zu jammern!

• Top-News des Tages:

Achtung, Sturm! Der Wetterdienst warnt vor heftigen Sturmböen im gesamten Revier

Schnee-Chaos: Drei Deutsche sterben bei Lawine in Österreich - ein Mann wird vermisst

-------------------------------------

Polizei Duisburg: Mann noch nicht identifiziert

Doch weil der Schwerverletzte keinerlei Ausweise bei sich trug, konnte die Polizei ihn noch nicht identifizieren. Am Montagmorgen konnte die Polizei Duisburg noch nichts Näheres zur Identität des Mannes sagen.

Die Polizei sucht weiterhin nach Zeugen, die eine Identifizierung des Mannes ermöglichen könnten.

So wird der schwerverletzte Mann beschrieben:

  • Er ist etwa 40 bis 50 Jahre alt und 1,75 bis 1,80 Meter groß.
  • Der Mann hat kurze blonde Haare.
  • Er wiegt etwa 85 bis 95 Kilogramm.
  • Zur Unfallzeit hatte er eine hellblaue Jeans und einen dunkelblauen Strickpullover an.

Die Polizei sucht Zeugen

Kannst du Hinweise geben, wer der schwerverletzte Mann ist? Dann melde dich bitte bei der Polizei in Duisburg unter Telefon 0203-2800.

Die Heerstraße musste am Morgen gesperrt werden

Die Heerstraße musste nach dem Unfall zwischen 6.15 Uhr und 7 Uhr gesperrt werden. (js)

 
 

EURE FAVORITEN