Trio überfällt Jugendliche in der Altstadt

Duisburg. Zwei Jugendliche sind am Freitagabend auf dem Burgplatz ausgeraubt worden. Gegen 19.20 Uhr griffen drei männliche Täter die beiden mit einem Teleskopschlagstock an und erzwangen die Herausgabe von Bargeld und Mobiltelefonen. Mit der Beute konnten sie unerkannt flüchten. Die Geschädigten wurden nur geringfügig verletzt.

Die Täter wurden wie folgt beschrieben: alle männlich, 19 bis 21 Jahre alt und südländisches Aussehen. Der erste Täter ist etwa 180 cm groß, hat eine kräftige, sportliche Statur, kurze Haare und auffallend pickelige Haut. Er trug graue Oberbekleidung. Der zweite Täter ist gut 170 cm groß, hat eine schlanke Statur und war bekleidet mit schwarzer Jacke und Jeans. Der dritte Täter trug ebenfalls Jeans.

Hinweise an die Polizei unter 0203/2800.

 
 

EURE FAVORITEN