Duisburg

Trauriger Fund in Duisburg: Mann stößt auf misshandelte Katze

Die Polizei ermittelt wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.
Die Polizei ermittelt wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.
Foto: dpa/Archivbild

Duisburg. In der Nacht zum 27. Juli fand ein Zeuge in Duisburg-Beeck um 1.40 Uhr eine tote Katze auf der Coupettestraße. Er rief die Polizei. Das Tier war offensichtlich gequält worden.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Vollsperrung der A40-Rheinbrücke noch bis 17. August

So viel kostet der Loveparade-Prozess - allein an Hallenmiete

-------------------------------------

Die Beamten fertigten eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz an. Das Kriminalkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen sowie die Besitzer der Katze.

Polizei sucht Besitzer und Zeugen

Die Katze hat weiß-rotbraunes Fell. Wenn du Hinweise hast, melde dich bitte bei der Duisburger Polizei unter der Telefonnummer 0203/2800. (jgi)

 
 

EURE FAVORITEN