Stadtmeisterschaft im Beach Soccer startet am Samstag

Kein komplettes Team für die Stadtmeisterschaft im Beach Soccer zusammen? Macht nichts, im Freibad werden weitere Mitstreiter organisiert – auch Einzelkicker können sich anmelden.
Kein komplettes Team für die Stadtmeisterschaft im Beach Soccer zusammen? Macht nichts, im Freibad werden weitere Mitstreiter organisiert – auch Einzelkicker können sich anmelden.
Foto: dpa
Die Titelverteidiger der Duisburger Stadtmeisterschaft sind wieder am Ball, ebenso wie ein All Star Team des Freibads Wolfssee. Jeder kann mitspielen.

Wedau..  Am kommenden Wochenende startet „Unser Sommer am See“ so richtig durch: Ab 12 Uhr steht am Samstag bei der gemeinsamen Aktion von Freibadbetreiber DJK SV Poseidon und WAZ das erste große Event an. Bei der zweiten Duisburger Stadtmeisterschaft im Beach Soccer bringen Barfuß-Kicker den Ball zum Beben.

Anpfiff ist um 12 Uhr im Freibad Wolfssee. Die Titelverteidiger aus dem Vorjahr, das Team Paradiso, tritt dabei ebenso an wie möglichst zahlreiche Herausforderer. Auch wer keine komplette Mannschaft von vier Mitstreitern auf die Beine gestellt bekommt, kann mitspielen: Vor Ort wird das eine oder andere Teammitglied bei Bedarf ergänzt. So können sich auch einzelne Hobbyfußballer anmelden. Frank Skrube, Vorsitzender des DJK SV Poseidon, ist wie im Vorjahr selbst am Ball: Zusammen mit Mischa Filé, seiner Tochter „und einer Geheimverstärkung“ bildet er das All Star Team des Freibads Wolfssee.

Die Anmeldung läuft schon: Per E-Mail an redaktion.du-sued@waz.de können sich Beach Soccer Fans bei der WAZ anmelden. Am Turniertag selbst ist eine Nachmeldung am Freibad direkt möglich. Wer sich für die zweite Stadtmeisterschaft im Beach Soccer anmeldet, hat am Samstag freien Eintritt ins Freibad. Die Sieger des sandigen Wettkampfs dürfen sich sogar über eine Saison-Freikarte fürs Freibad freuen.

Noch Badewannen fürs Rennen gesucht

Unterdessen gehen die Vorbereitungen für das erste Badewannenrennen in der Duisburger Historie weiter: „Die erste Wanne schwimmt“, freut sich Skrube. Drei weitere Wannen hat er von begeisterten Duisburgern schon angeboten bekommen. Weitere nimmt er gerne entgegen. Wer eine über hat, erreicht ihn unter 0152/31061784. In der kommenden Woche steht auch schon der nächste Tuningtermin an.

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel