St. Martin hat im Süden viel zu tun

Ob St. Martin auf einem Schimmel, oder wie hier im Bild, auf einem braunen Pferd angeritten kommt, ist den Kindern sicher egal. Sicher ist, dass allein im Duisburger Süden elf Martinsumzüge stattfinden.
Ob St. Martin auf einem Schimmel, oder wie hier im Bild, auf einem braunen Pferd angeritten kommt, ist den Kindern sicher egal. Sicher ist, dass allein im Duisburger Süden elf Martinsumzüge stattfinden.
Foto: Arne Poll

Süd.  Die Laternen werden gebastelt und die Martinslieder einstudiert, denn: Abends, wenn es dunkel wird und die Fledermaus schon schwirrt, ziehen wieder alle mit Laternen aus. Die traditionellen Martinszüge der Grundschulen und Kindergärten im Duisburger Süden stehen an.

Buchholz

Den Anfang macht bereits am Dienstag, 5. November, die Gemeinschaftsgrundschule Lüderitzallee. Los geht es auf dem Schulhof um 17.30 Uhr. Route: Waterbergpfad, Windhuker Pfad, Windhuker Str. Zimmerstr., Lambarenestr., Lüderitzallee, Windhuker Str., Otawistr., Swakopmunder Str., Lüderitzallee, Windhuker Str., Waterbergpfad, Schulhof.

Huckingen

Der Martinszug der GGS Albert-Schweitzer-Straße für rund 1500 Kinder beginnt am Mittwoch, 6. November, um 17.30 Uhr. Strecke: Am Schulhof nach links in die Albert-Schweitzer-Straße, rechts Im Ährenfeld, rechts Am Bruchgraben, rechts Kaiserswerther Straße, links Im Ährenfeld, links Albert-Schweitzer-Straße, Schulhof.

Großenbaum

An der GGS Großenbaumer Alle beginnt der Zug am 7. November um 17.30 Uhr auf der Großenbaumer Allee (Gehweg), Zu den Wiesen, Zu den Tannen, Halt am Altenheim, Saarner Str., Halt am Altenheim, Zu den Buchen, Zu den Wiesen, Großenbaumer Allee.

Am 8. November beginnt der Martinszug um 18 Uhr der GGS Lauenburger Allee. Von dort geht es zur Saarner Str., Uhlenbroicher Weg, Lauenburger Allee, Schulhof.

Mündelheim

St. Martin reitet ebenfalls am 8. November mit den Kinder der GGS Im Reimel durch die Straßen. Los geht es um 17 Uhr. Route: Schulhof, Im Reimel, rechts in Krombacher Straße, rechts Uerdinger Straße, links Im Bonnefeld, rechts Ehinger-Berg, links Siedlerstraße, links Uerdinger Straße, rechts Korbmacher Straße, links Im Reimel.

Wedau

Die GGS Am See veranstaltet mit den Kindergärten Am Fliederbusch und Am See ihren Martinszug am 8. November, ab 17.30 Uhr. Schulhof GGS Am See, Zu den Eichen, Ulmenweg, Rüsternstr., An den Platanen, Zur Wolfskuhl, Am See, Schulhof.

Serm

Die GGS Am Lindentor und die Kita Herz-Jesu folgen St. Martin am 9. November, ab 17 Uhr. Start ist an der Schule, Am Klapptor, Am Kollert, Am Peschekamp, Dorfstr., Am Rübenkamp, Am Lindentor, In der Donk, Dorfstr., Kindergartenvorplatz.

Buchholz

Den größten St.-Martinszug im Duisburger Süden für rund 2000 Kinder veranstalten die Buchholzer Grundschulen GGS und KGS Böhmer Straße mit dem Kindergarten Böhmer Straße am Dienstag, 12. November, mit einem zum Vorjahr geänderten Weg durch die Straßen. Schulhof, Böhmer Straße, Lindauer Straße, Bregenzer Str., Kufsteiner-Str., Arlbergerstr., Münchener Str., Grazer-Str., Sudetenstr., Böhmerstraße.

Bissingheim

Die GGS Hermann-Grothe-Straße mit den Kindergärten Hermann-Grothe-Straße, Märchenweg und Awo DB Schenker veranstalten ihren Zug am 12. November, ab 17 Uhr. Weg: Schulhof, Dorfplatz, Am Brunnen, Vor dem Tore, Zum Holzenberg, Berglehne, Ellenberg, Hermann-Grothe-Str., Schulhof.

Wanheim

Die GGS Wanheim beginnt am 13. November um 18 Uhr auf dem Schulhof mit dem Martinszug. Am Kreuzacker, Heiligenbaumstraße, Wanheimer Straße, Atroperstraße, Augsburgerstraße, Bliersheimer Str., Nürnberger Str., Am Knevelspfädchen, Heiligenbaumstr., Schulhof Am Tollberg.

Rahm

Den letzten Martinszug veranstaltet die Gemeinschaftsgrundschule Am Knappert am Freitag, 15. November, ab 17 Uhr. Route: Schulhof, Am Knappert, Angermunder Str., Walter-Schönheit-Str., Wildfängerweg, Am Thelenbusch, Am Rahmer Bach, Angermunder Str., Schulhof.