Jazz-Frühschoppen im Steinhof

Foto: WAZ FotoPool

Huckingen..  Der beliebte Jazz-Frühschoppen des Bürgervereins Huckingen gehört inzwischen zur guten Tradition im Stadtteil. In diesem Jahr findet er zum 19. Mal am Sonntag, 9. August ab 11 Uhr im Steinhof statt, und zwar zum 19. Mal. In diesem Jahr spielt die holländische Marchingband „Papa Dre’s Dixie Paraders“.

Armstrong und Ellington

Die sechsköpfige Band aus Eindhoven hat ein Faible für den Jazz aus den Jahren 1925 bis 1950, als Louis Armstrong, King Oliver, Jelly Roll Morton, Clarence Williams, Jabbo Smith und Bix Beiderbecke aktiv waren. Auch Stücke von Fletcher Henderson und Duke Ellington gehören zum Repertoire.

Die Band ist in der Jazz-Szene seit vielen Jahren bekannt und oft bei Straßen- und Stadtfesten im Einsatz, zum Beispiel auch beim Huckinger Bauernmarkt.

In den ersten Jahren fand der Jazz-Frühschoppen auf Gut Böckum statt, später ist man dann in den Steinhof abgewandert.Wie immer sorgt der Bürgerverein auch dieses Mal für Speisen, kühle Getränke, Kaffee und Kuchen. Bei hoffentlich gutem Wetter wird im Innenhof des Steinhofes Huckingen gefeiert, bei Regen zieht die Veranstaltung, die wieder von Huckinger Geschäftsleuten gesponsert wurde, wie bereits im letzten Jahr in die Festhalle des Kulturzentrums um. Der Eintritt ist frei.

EURE FAVORITEN