„Gemeinschaft ist überall zu spüren“

Mündelheim..  Hannes Mercker hat gezeichnet, radiert, neu gemalt und ganz genau hingesehen. Unter seinen Händen sind die Comics zum neuen Mündelheim-Bürgerkalender entstanden.

Herr Mercker, Sie waren noch nie in Mündelheim am Rhein. Wollen Sie denn demnächst mal vorbeischauen?

Hannes Mercker (lacht): Geplant ist es derzeit nicht. Aber ich denke, dass Mündelheim und auch Duisburg auf jeden Fall eine Reise wert sind.

Sie haben sich intensiv mit dem Süden beschäftigt. Was ist ihr Eindruck von den Ortsteilen?

Mich hat das Dorfleben an sich sehr begeistert. Die Gemeinschaft ist überall zu spüren, der Gedanke, dass man gemeinsam anpackt und etwas für das Dorf tut. Und auch diese Form des Zusammenhalts, das kannte ich so gar nicht. Davon ab: Auch landschaftlich liegen die Stadtteile sehr schön.

Was sagen Sie zu Ihrem Werk?

Es ist doch detailreicher geworden, als ich dachte. Da in Mündelheim, Serm und Ehingen scheint einfach viel zu passieren, das ganze Jahr über. Ich bin sehr gespannt auf die Reaktionen der Duisburger.

 
 

EURE FAVORITEN