Ein Dank an die ehrenamtlichen Mitarbeiter

Großenbaum..  Die Altenwohnanlage Großenbaum dankte kürzlich den Ehrenamtlichen für ihren engagierten und zuverlässigen Einsatz. „Wir sagen Danke für Ihr Engagement, Ihre Zeit und das Vertrauen, das Sie uns schenken, für Ihre tatkräftige Hilfe und für Ihre Ideen“, betonte Pflegedienstleiter Rolf Kühn beim Ehrenamtstreffen in der Cafeteria vor Ort.

Zurzeit engagieren sich etwa 30 Menschen im ehrenamtlichen Bereich. Hierzu zählen unter anderem der Café-Treff Fliedner, die Ar­beit in der sozialen Betreuung in den Hausgemeinschaften sowie die Un­terstützung vorhandener Angebote wie beispielsweise des Singkreises, der Gottesdienste und der Gymnastik.

Weitere Helfer gesucht

„Für uns und unsere Bewohner ist die Arbeit unserer Ehrenamtlichen ein unschätzbares Gut“, so Rolf Kühn. Die Altenwohnanlage freue sich daher nach wie vor über weitere motivierte Menschen, die bereit sind, sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich zu engagieren. Über Einsatzmöglichkeiten informieren die Mitarbeiter im persönlichen Gespräch.

EURE FAVORITEN