Busse fahren ab heute Umleitungen

Süd..  Ab heute wird die Mündelheimer Straße für anderthalb Jahre zur Baustelle und außerdem zur Einbahnstraße. Die Busse der DVG müssen daher ab sofort Umleitungen fahren. Fünf Linien sind davon betroffen.

Diese Linien sind betroffen

Die Buslinien 940, 941, 942, 946 und der Nachtexpress 4 (NE4) werden für die Dauer der Baumaßnahmen in Fahrtrichtung Großenbaum/St.-Anna-Krankenhaus und in Fahrtrichtung Hüttenheim umgeleitet. Deshalb werden die Haltestellen Am Steinernen Kreuz und Peschenstraße verlegt.

Am Steinernen Kreuz

In Fahrtrichtung Bissingheim/Großenbaum wird die Haltestelle Am Steinernen Kreuz auf Höhe des Hauses Angerhauser Straße 51/53 verlegt. In Fahrtrichtung Hüttenheim wird Am Steinernen Kreuz vor die Einmündung der Straße Biegerfelder Weg verlegt. Das gilt allerdings nicht für die Linie 942: Für sie wird die Haltestelle Am Steinernen Kreuz zur Haltestelle Am Ziegelkamp verlegt.

Peschenstraße

Die Haltestelle Peschenstraße wird in die Spickerstraße verlegt. In Fahrtrichtung St.-AnnaKrankenhaus/Großenbaum befindet sich die Ersatzhaltestelle für alle Linie außer für den NE4 vor der Einmündung in die Düsseldorfer Landstraße. In Richtung Hüttenheim befindet sich eine Ersatzhaltestelle auch in der Spickerstraße direkt hinter der Einmündung der Düsseldorfer Landstraße. Allerdings entfällt dieser Haltepunkt für die Linie 942. Als Ersatz dient hier die Haltestelle Am Steinernen Kreuz.

Der Grund für die Umleitung

Die Umleitungen der Buslinien sind nötig, weil die Mündelheimer Straße zwischen Kaiserswerther Straße und Düsseldorfer Landstraße ab Mittwoch, 2. November, nur noch in Fahrtrichtung Hüttenheim befahrbar ist. Grund für die Einrichtung der Einbahnstraße sind Straßen- und Kanalbauarbeiten.

EURE FAVORITEN