1500 Jahre Geschichte zu Fuß erkunden

Huckingen..  Eine öffentliche Stadtteilbegehung führt am kommenden Sonntag, 17. April, alle interessierten Teilnehmer durch Huckingen. Leiter der Führung ist der Huckinger Heimatforscher Dietmar Ahlemann.

Um 12.30 Uhr geht es nach der Sonntagsmesse los an der denkmalgeschützten Kirche St. Peter und Paul vor dem Portal. Verglichen mit der über 1500-jährigen Geschichte von Huckingen gilt die Kirche eher als eines der neueren Gebäude, fertiggestellt gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Der Spaziergang dauert etwa zwei Stunden, die Teilnahme ist kostenlos.

Nächster Gang führt durch Wanheim

Im Rahmen des Pfarreientwicklungsprozesses hat sich der Gemeinderat von St. Peter und Paul und St. Suitbert dazu entschlossen, seine Stadtteile zu Fuß zu erkunden. Während in diesem Monat eine historische Stadtteilwanderung in Huckingen angeboten wird, plant die Gemeinde in der zweiten Jahreshälfte eine Besichtigung von Wanheim gemeinsam mit dem dortigen Bürgerverein.

EURE FAVORITEN