Streckensperrung zwischen Essen und Düsseldorf in den Sommerferien: Das musst du jetzt wissen

Im Sommer 2019 erwartet Pendler zwischen Duisburg und Essen ein Bahn-Chaos, das sechseinhalb Wochen andauern könnte.
Im Sommer 2019 erwartet Pendler zwischen Duisburg und Essen ein Bahn-Chaos, das sechseinhalb Wochen andauern könnte.
Foto: FUNKE Foto Services

Der Pendler-Schreck namens Streckensperrung geht ab Freitag in die nächste Runde. Die aufwendigen Bauarbeiten zwischen Essen, Duisburg und Düsseldorf Flughafen sorgen in den Sommerferien für besonders extreme Einschränkungen im Bahnverkehr.

Los geht es am 12. Juli um 23 Uhr und soll voraussichtlich enden am 26. August um 5 Uhr früh - die gesamten Sommerferien also. Für Pendler wird die Sperrung diesmal besonders unangenehm.

Bahnstrecke zwischen Essen und Duisburg in den Sommerferien komplett gesperrt

Denn die Deutsche Bahn bündelt wieder umfangreiche Baumaßnahmen. Die Deutsche Bahn lässt sich diese Bauarbeiten 40 Millionen Euro kosten. Doch auch die Pendler müssen für den Ausbau der Infrastruktur teuer bezahlen.

Denn die Bahnstrecke zwischen Essen und Duisburg wird in den Sommerferien komplett gesperrt.

Diesmal werden zwischen Duisburg und Düsseldorf Flughafen auch die Fernbahngleise gesperrt, was besonders aufwendig ist.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Essen: Kurios – Alfred-Krupp-Schule in Frohnhausen läutet Schulglocke am Abend

Mülheim: Mädchen von 5 Kindern und Jugendlichen (11 bis 17) umzingelt und sexuell belästigt

• Top-News des Tages:

NRW: Waldarbeiter finden menschliche Knochen – dahinter steckt diese tragische Geschichte

Frau stirbt nach Schönheits-OP in NRW – nun kommt Erschütterndes ans Tageslicht

-------------------------------------

Umfangreiche Bauarbeiten auf wichtiger Pendler-Strecke

Die Gründe für die Sperrung sind vielfältig. Die Baustelle in Zahlen zeigt, wie umfangreich die Bauarbeiten in diesem Sommer ausfallen. Denn verlegt werden 15.000 Meter neue Kabel, 129 neue Signale und ganze 22 Kilometer neue Schienen. Dazu kommen 13 neue Weichen, eine neue Ruhrkanalbrücke und ein fertig gebauter Streckenabschnitt für den RRX.

Zeit hat die Deutsche Bahn dafür sechseinhalb Wochen. In dieser Zeit werden zwischen Duisburg Hauptbahnhof und Düsseldorf Flughafen Schienen und Gleise erneuert. Deswegen stehen sie nicht mehr für den Zugverkehr zur Verfügung.

++Duisburg: Drei Männer wollen 21-Jährigen umbringen - Polizei kommt in letzter Sekunde dazwischen++

Düsseldorfer Flughafen wird in Sommerferien nicht angefahren

Am Donnerstag hat Netzbetreiberin DB Netz AG in Duisburg die Einzelheiten des Ersatzfahrplans vorgestellt. Besonders ärgerlich für Reisende: Der Düsseldorfer Flughafen wird in den Sommerferien nicht vom Fernverkehr angefahren.

Reisende können den Flughafen aber zumindest mit Regional- und S-Bahnen erreichen.

Zwischen Essen und Duisburg verkehren tagsüber nur noch Expressbusse

Zwischen Essen und Duisburg fahren tagsüber Expressbusse, die im Zehnminutentakt kommen sollen.

Sie halten nur in Mülheim. Abends sollen die Expressbusse alle 15 Minuten kommen und nachts alle 30 Minuten. (mj/fb)

 
 

EURE FAVORITEN