Streckensperrung ärgert die Jecken: Alle Züge zwischen Leverkusen und Köln stehen

Auf der Strecke zwischen Leverkusen und Köln geht in beide Richtungen nichts mehr.
Auf der Strecke zwischen Leverkusen und Köln geht in beide Richtungen nichts mehr.
Foto: imago stock&people / imago/Rainer Weisflog

Leverkusen. Erst das Schietwetter, jetzt auch noch das: Personen im Gleis zwischen den Bahnhöfen Leverkusen Mitte und Köln-Mülheim bringen den Zugverkehr auf dieser Strecke gerade gänzlich zum Erliegen.

Alle Züge der Linien RE1, RE5 und S6 müssen in den Bahnhöfen stehen bleiben, bis es Entwarnung gibt. Wie lange das dauert, kann die Deutsche Bahn noch nicht sagen.

(dso)

 
 

EURE FAVORITEN