Duisburg

Wieder Chaos beim Straßenverkehrsamt in Duisburg – so will die Stadt das Problem lösen

Auch am Montag um 5.45 Uhr warten bereits Hunderte vor dem Duisburger Straßenverkehrsamt.
Auch am Montag um 5.45 Uhr warten bereits Hunderte vor dem Duisburger Straßenverkehrsamt.
Foto: Yunus Kartal
  • Beim Straßenverkehrsamt kehrt noch immer keine Ruhe ein
  • Auch am Montag gab es wieder unzufriedene Kunden und lange Schlangen
  • Doch nicht immer musst du dich dort anstellen, diese neun Dinge kannst du bald online oder in Servicestationen erledigen

Duisburg. 4.45 Uhr vor dem Straßenverkehrsamt in Duisburg: Yunus K. reiht sich in die lange Schlange vor der Behörde ein. Stundenlang harrt er aus. „Um 7.30 Uhr haben sie die Türen aufgemacht und erst nur 20 Leute reingelassen“, sagt der Duisburger später. Trotzdem sei die Wartezeit schon weniger chaotisch abgelaufen als noch in der letzten Woche.

Da beklagten Kunden chaotische Zustände vor dem Straßenverkehrsamt in Duisburg. Wegen des zu hohen Andrangs verteilte das Straßenverkehrsamt an der Ludwig-Krohne-Straße 6 in Duisburg-Duissern keine Wartemarken mehr. Am Freitag gab die Behörde nur ganz wenige Wartemarken aus und bearbeitete lediglich „absolute Notfälle.“

Yunus K. hat am Montag noch Glück, denn er arbeitet als Produktionsarbeiter in Düsseldorf. Er hat Spätdienst und kann somit trotz des großen Andrangs beim Straßenverkehrsamt noch rechtzeitig zur Arbeit fahren. Doch vielen anderen Wartenden in der Schlange dürfte es anders ergangen sein.

Seit Montag im Einsatz: Fünf zusätzliche Mitarbeiter im Straßenverkehrsamt

Eine Nutzerin schreibt in einem Sozialen Netzwerk, dass drei Stunden Wartezeit noch human seien, sie selbst habe ganze sieben Stunden gewartet. Die Stadt Duisburg antwortet auf Anfrage von DER WESTEN, dass mittlerweile fünf zusätzliche Mitarbeiter im Straßenverkehrsamt im Einsatz seien - „so dass am Montag wieder mehr Anfragen bearbeitet werden konnten, als in der letzten Woche“, erklärt eine Stadtsprecherin.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Linienbus fährt in Duisburg geparktes Auto an und löst damit eine Karambolage aus – mehrere Verletzte!

A42 bei Duisburg: BMW kracht bei Unfall gegen VW Polo – mehrere Verletzte nach Kettenreaktion

• Top-News des Tages:

Fußballfans liefern sich Massenschlägerei in NRW-Bahnhof – dann fährt der nächste Zug mit Streithähnen ein

Fußgängerin wird von Auto in Essen angefahren: Lebensgefahr!

-------------------------------------

Stadt Duisburg erschafft neues Online-Terminvergabe- System

Für die Zukunft soll im Straßenverkehrsamt als Entlastung eine Online-Terminvergabe zur Verfügung stehen, für die gerade die technischen Voraussetzungen geschaffen werden. Vermutlich ab dem Frühjahr 2019 wird es dann möglich sein, online Termine zu bekommen.

Nicht für alle Dienstleistungen muss man sich also in der Zukunft an das Straßenverkehrsamt wenden.

Folgende Anliegen können auch schon jetzt bei den Bürgerservicestationen erledigt werden:

  • vorübergehende Stilllegung von KFZ
  • Führerscheinanträge (Erstantrag für das Fahren ab 17)
  • Erweiterung von Führerscheinen (z.B. um Motorrad oder LKW)
  • Antrag auf Busführerschein
  • Wiederteilung der Fahrerlaubnis nach Entzug
  • Antrag auf EU-Führerschein
  • Antrag auf internationalen Führerschein
  • Änderung von KFZ Scheinen
  • Ausstellen von Ersatzscheinen für Fahrzeugpapiere (nach Verlust)

Die Stadt Duisburg will das neue System nach und nach weiter ausbauen.

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen