Duisburg

Sportfest in Duisburg: Streit unter Jugendlichen eskaliert - Schlägerei mit Ketten und Pfefferspray

In Duisburg gab es eine Prügelei bei einem Sportfest. (Symbolbild)
In Duisburg gab es eine Prügelei bei einem Sportfest. (Symbolbild)
Foto: Imago

Duisburg. Ein Fußballspiel bei einem Schulsportfest aus dem Sportplatz an der Weststraße in Duisburg ist am Montag komplett eskaliert.

Ein Spieler soll seine Gegner angerempelt haben - die sich dann mit Fäusten zur Wehr setzten.

Duisburg: 15-Jähriger schlägt mit massiver Halskette zu

Ein 15-Jähriger schlug dabei auch mir seiner massiven Halskette zu. Ein 17-Jähriger sprühte Pfefferspray auf seine Kontrahenten.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Kleingärtner in Herne von Wespen totgestochen – so kam es zur Tragödie

Geplatztes Geschäft als Auslöser? Schüsse und Messerstiche auf Bochumer Schrottplatz – mehrere Männer verletzt

• Top-News des Tages:

Tödlicher Unfall: Vier Lkw krachen auf A1 bei Hagen ineinander – Autobahn auch am Dienstag gesperrt

Frau will Kinderbücher von Aldi-Süd kaufen, doch ein Detail macht sie wütend – dann entbrennt eine hitzige Diskussion

-------------------------------------

Sieben Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren waren an der Auseinandersetzung beteiligt, wie die Polizei mitteilt. Arg verletzt wurde niemand, manche trugen Schrammen davon, andere wurden leicht an den Augen durch das Pfefferspray verletzt.

Duisburg: Polizei kann Pfefferspray nicht finden

Zeugen verständigten die Polizei. Die Beamten stellten die massive Kette sicher und schrieben eine Anzeige wegen Körperverletzung. Das Pfefferspray konnten sie nicht finden - das hatten die Jugendlichen offenbar versteckt. (pen)

 
 

EURE FAVORITEN