Duisburg

Was ist passiert? Schwer verletzter Mann liegt am Straßenrand - später verstirbt er im Krankenhaus

Auf einem Grünstreifen lag der Schwerverletzte.
Auf einem Grünstreifen lag der Schwerverletzte.
Foto: Armin Weigel

Duisburg. Aus noch völlig ungeklärter Ursache lag am frühen Samstagmorgen um 5 Uhr ein 25-jähriger Mann schwer verletzt auf dem Grünstreifen der Ulrichstraße in Alpen-Menzelen. Passanten fanden den Schwerverletzten.

Der 25-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Duisburger Krankenhaus geflogen, wo er kurze Zeit später verstarb.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Abschiebung von Bivsi: Stadt hat offenbar Weisung missachtet

Schon 6339 Dauerkarten verkauft - MSV übertrifft Vorjahresmarke

Darum stehen bei Mongo's keine Insekten mehr auf der Karte

-------------------------------------

Die Polizei Duisburg hat eine Mordkommission zur Klärung des Sachverhaltes eingerichtet. Die Ermittlungen dauern an.

 
 

EURE FAVORITEN