Das aktuelle Wetter Duisburg 9°C
Feuerwehr

Scheune niedergebrannt

18.05.2012 | 14:56 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Am Donnerstagmorgen brannet eine unter Denkmalschutz stehende Scheune in Vierlinden aus. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden, die Friedrich-Ebert-Straße blieb auch für die Straßenbahnen gesperrt. Foto: Stephan Eickershoff
Am Donnerstagmorgen brannet eine unter Denkmalschutz stehende Scheune in Vierlinden aus. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden, die Friedrich-Ebert-Straße blieb auch für die Straßenbahnen gesperrt. Foto: Stephan EickershoffFoto: WAZFotoPool

In Duisburg-Vierlinden brannte am Donnerstagmorgen eine leer stehende historische Scheune aus.

 

Stephan Eickershoff

Fotostrecken aus dem Ressort
Winterlaufserie des ASV
Bildgalerie
Laufen
Duisburger Tanztage
Bildgalerie
Tanzen
Razzia nach Satudarah-Verbot
Bildgalerie
Rocker-Razzia
Bahnhof Obermeiderich
Bildgalerie
Fotostrecke
Populärste Fotostrecken
34 Kinder verzaubern Startnummern-Vergabe
Bildgalerie
Bob- und Skeleton-WM 2015
FC Kray besiegt RWE 1:0
Bildgalerie
Regionalliga
Viel Glamour bei der Goldenen Kamera
Bildgalerie
Preisverleihung
Ferndorf-Triumph in Hagen
Bildgalerie
Handball
Auto fährt in U-Bahn-Schacht
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken
TuS Voßwinkel - SV Herdringen 1:2
Bildgalerie
Fussball
Beat is back
Bildgalerie
Rockkonzert
Ein goldener Sonntag
Bildgalerie
Bob- und Skeleton-WM 2015
So feiern die Ferndorf-Fans
Bildgalerie
Handball
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
Eine Wunderkammer voller Kunst in Duisburg
„Farbklecks“
Ulrike Thelen verkauft in ihrer Fachhandlung „Farbklecks“ in Duisburg nichts, zu dem sie keinen Bezug hat. Sie hat sich auf Rahmen spezialisiert.
Duisburg droht der Infarkt - Kommentar von Oliver Schmeer
Stadtgespräch
Infarktgefahr in Duisburg: Die A 40-Rheinbrücke ist maroder als gedacht. Sorgen macht auch die Energiewende: Ein Kraftwerk soll abgeschaltet werden.
Dem Kleingeld der Sparkasse Duisburg auf der Spur
Aktion
Die Sparkasse lässt Münzen von der Mülheimer S-Bargeldlogistik unter anderem auf Echtheit überprüfen. Zwei WAZ-Leser bekommen eine exklusive Führung.
Maulwürfe ärgern Besucher des Duisburger Waldfriedhofs
Friedhöfe
Die große Zahl von Maulwurf-Hügeln ärgern eine Besucherin des Waldfriedhofs. Die Tiere dürfen vergrämt, aber nicht bejagt werden.
30 Brücken für Lkw gesperrt – Schaden für Industrieland NRW
A40-Brücke
Duisburger A40-Brücke ist eine von 30 Brücken in NRW, die für Lkw gesperrt sind. Stadtspitzen und Industrie fordern „A40-Soforthilfepaket“ für Neubau.
Fotos und Videos
Der Bahnhof Trompet
Bildgalerie
Bahnhofs-Check
Bahnhof Ruhrort
Bildgalerie
Fotostrecke
gallery
6669327
Scheune niedergebrannt
Scheune niedergebrannt
$description$
https://www.derwesten.de/staedte/duisburg/scheune-niedergebrannt-id6669327.html
2012-05-18 14:56
Duisburg