Räuber bedrohen Duisburger an Tiger and Turtle mit Waffe

An der Tiger & Turtle in Duisburg haben zwei unbekannte Täter einen Mann und eine Frau mit einer Schusswaffe bedroht und die beiden beraubt.
An der Tiger & Turtle in Duisburg haben zwei unbekannte Täter einen Mann und eine Frau mit einer Schusswaffe bedroht und die beiden beraubt.
Foto: (Archivbild) Stephan Eickershoff / FUNKE Foto Services
Mit vorgehaltener Schusswaffe zwangen zwei unbekannte Räuber einen Mann und eine Frau am Samstagabend, Handtasche, Kamera und Stativ herauszugeben.

Duisburg. Schreck am Abend des zweiten Weihnachtsfeiertags (26.12.): Ein Mann (66) und eine Frau (54) gingen gegen 18 Uhr entlang des unbeleuchteten Fußwegs an der Landmarke Tiger and Turtle / Magic Mountain in Duisburg-Angerhausen, als zwei unbekannte Männer sie nach Angaben der Polizei stoppten und mit vorgehaltener Schusswaffe zwangen, ihre Handtasche sowie eine Kamera mit Stativ abzugeben. Die Räuber konnten unerkannt flüchten.

Täter saßen vor dem Eingang zu Tiger and Turtle

Die Opfer gaben an, die unbekannten Täter vorher auf einer Bank oben vor dem Eingang zur begehbaren "Achterbahn" Tiger and Turtle gesehen zu haben. Die Gesichter seien allerdings nicht zu erkennen gewesen, da beide eine Kapuze aufhatten. Sie beschrieben die Männer wie folgt: 20 bis 25 Jahre alt, ca. 175 Zentimeter groß und dunkel gekleidet. Beide sollen einen dunklen Teint gehabt haben. Sie trugen weder Brille noch Bart.

Wer an der Landmarke ähnliche Beobachtungen gemacht hat, den bittet die Polizei, sich telefonisch zu melden: 0203 2800. (we)

 
 

EURE FAVORITEN