Allein mit dem Rad auf großer Fahrt

Fahrn..  Ute Ewert erzählt in einem Bildervortrag von ihrer 3000 Kilometer langen abenteuerlichen Reise mit einem klapprigen Fahrrad durch vier Länder. Den Vortrag hält sie am Donnerstag, 4. Juni, um 16 Uhr, im Begegnungszentrum Café So-Fa, Goebenstraße 94. Die Frau war mit 58 Jahren mit einem kleinen Kinderzelt und ganz und gar ohne Geld auf die Reise gegangen. Sie war auf sich allein gestellt, musste mit Einsamkeit, Hunger und Naturgewalten Freundschaft schließen. Es war ein totales „sich Einlassen” auf das Ungewisse. Die Zuschauer werden staunen, wenn sie über die Abenteuer, das Drama und Wunder berichtet. Der Eintritt ist frei. Interessierte sind willkommen. Um eine Spende wird im Anschluss erbeten. Voranmeldungen sind möglich unter 0203 - 5 09 08 95. Unter der Rufnummer gibt es vorab auch weitere Informationen.

EURE FAVORITEN