Mit Spaß und Freude besser Französisch lernen

DFG Duisburg stellt ein neues Französisch-Buch vor von Dr. Ingeborg Christ, Ministerialrätin im Ruhestand, und Studiendirektorin Ulrike Hebel (li.),
DFG Duisburg stellt ein neues Französisch-Buch vor von Dr. Ingeborg Christ, Ministerialrätin im Ruhestand, und Studiendirektorin Ulrike Hebel (li.),
Foto: WAZ FotoPool

Duisburg.. Das neue Fachbuch „Ideen für einen motivierenden Französischunterricht“ haben Dr. Ingeborg Christ, Ministerialrätin im Ruhestand, und Studiendirektorin Ulrike Hebel in der Volkshochschule vorgestellt. Beide sind aktive Mitglieder der Deutsch-Französischen Gesellschaft Duisburg.

Das Buch wurde in zahlreichen Arbeitsstunden und mit viel Herzblut gestaltet und illustriert von der Duisburger Kreativagentur Ruhrgepixel. Sein Inhalt ist ein Kompendium an Dokumenten und Berichten aus rund 50 Veranstaltungen des „Arbeitskreises für Französischlehrkräfte der Region Duisburg Rhein-Ruhr“ in den vergangenen zehn Jahren.

„Im Mittelpunkt unseres Arbeitskreises und damit auch im Fokus des Buches stand und steht stets die Überlegung: Wie kann der Lehrer den Unterricht so gestalten, dass Schülerinnen und Schüler die Sprache mit Spaß und Freude erlernen? Wie gelingt es einem als Lehrkraft, sich und den Unterricht immer wieder aufs Neue zu erfinden?“, erklärt Ingeborg Christ.

Das Buch gibt einen Überblick über thematische Schwerpunkte sowie informative und für den Unterricht praxisbezogene Berichte. Ingeborg Christ: „Es ist ein absolutes Geschenk, das den Ideen Nachhaltigkeit verleiht und den Wissenstransfer auf weitere Lehrende und somit Eingang in ihren Unterricht gewährleistet.“ Der Wunsch, ein solches Werk zu verfassen, war 2005 Anlass für die Gründung des Arbeitskreises, der über die Jahre mehr als 400 Lehrer zusammenbrachte. „Er bietet alle zwei Monate ein Forum über die Schulgrenzen und Bildungseinrichtungen hinweg“, lobt DFG-Vorstand Wolfgang Schwarzer. Der Arbeitskreis kooperiert mit Einrichtungen der Lehrerfortbildung, und der Volkshochschule, die seit Gründung ihr Pate neben der DFG ist.

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel