Mann tritt junger Frau in Duisburg mehrmals ins Gesicht

Die Polizei Duisburg nimmt Hinweise zum Täter entgegen.
Die Polizei Duisburg nimmt Hinweise zum Täter entgegen.
Foto: Archiv/Bartel/Funke Foto Services
Ein Mann hat in der Nacht zu Samstag Frauen in der Duisburger Innenstadt angegriffen und zum Teil schwer verletzt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Duisburg.. Mit Fußtritten hat ein Mann in der Nacht zu Samstag nach Angaben der Polizei junge Frauen zum Teil schwer verletzt. Eine 25-Jährige musste nach mehreren Tritten ins Gesicht mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Das Opfer war gegen 1 Uhr mit drei weiteren Frauen in der Duisburger Innenstadt unterwegs. Auf der Claubergstraße in Richtung Börsenstraße kamen ihnen zwei junge Männer entgegen. Einer von ihnen sprach die Frauen an, wurde allerdings abgewiesen.

Täter könnte Kratzspuren im Gesicht haben

Daraufhin soll der Mann unvermittelt zugetreten haben, bis zwei der Frauen zu Boden gingen. Dann trat er der 25-Jährigen ins Gesicht. Als ein Zeuge einschreiten wollte, flüchtete der Angreifer.

Der Täter ist laut Polizei etwa 175 bis 180 Zentimeter groß, 20 bis 25 Jahre alt, trägt einen Drei-Tage-Bart. Zum Tatzeitpunkt war er mit einer hellen Jeans und einer dunklen Jacke bekleidet. Eventuell hat er Kratzspuren im Gesicht. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Duisburg, Telefon: 0203-2800. (we)

 
 

EURE FAVORITEN