Westbam: Ein DJ macht die Party nicht allein

Foto: WAZ

Dortmund. Maximilian Lenz will als DJ Westbam bei der Loveparade in Dortmund Tausende Menschen zum Tanzen bringen. DerWesten sprach mit dem Musiker über die größte Liebesparade aller Zeiten.

Frage: Trotz schwankender Besucherzahlen und zwei Ausfällen ist die Loveparade ein Publikumsmagnet. Was macht das Event auf lange Sicht so interessant?

Westbam: Elektronische Musik ist konkurrenzlos in ihrer Art. Und die Loveparade hat sich immer bemüht, aktuell zu bleiben. Ich denke, auf Dauer wird die Veranstaltung eine feste Institution. Wie Karneval. Da fragt schließlich heute auch niemand mehr, ob in diesem Jahr Karneval stattfindet.

Frage: Wie wird man bei einer Großveranstaltung wie der Loveparade den Wünschen der breiten Masse und den Ansprüchen der langjährigen Techno-Fans mit spezifischem Musikgeschmack gerecht?

Westbam: Bei so vielen verschiedenen Menschen mit differenzierten Vorlieben kann man sowieso nicht alle glücklich machen. Von diesem Anspruch muss man sich als DJ gedanklich verabschieden. Du kannst es niemals allen recht machen. Ich versuche, mein Statement zu vermitteln, mein Ding zu machen. Das hat bislang gut funktioniert.

Frage: Was fasziniert Sie an der Loveparade?

Westbam: Die Loveparade hat mich einfach immer wieder überrascht. Das war im vergangenen Jahr auch in Essen so. Das Ruhrgebiet hat den Vibe von Berlin. Ich finde es toll, wieviel die Loveparade für die DJs, die elektronische Musik, für die Region, aber auch für Deutschland gebracht hat.

Frage: Wie bringen Sie als DJ Tausende Menschen zum Tanzen?

Westbam: Ein DJ macht die Party nicht allein. Da müssen auch die Gäste mitziehen. Ich bemühe mich zwar um die Leute. Aber wenn nichts zurückkommt, dann mache ich einfach meinen Job.

Frage: Welche Lieder würden Sie niemals auflegen?

Westbam: Es gibt eine Million Songs, die ich niemals spielen würde. Wahrscheinlich gibt es sogar mehr Lieder, die ich auf keinen Fall auflegen würde, als umgekehrt.

Frage: Welchen DJ wollen Sie bei der Loveparade unbedingt sehen?

Westbam: Carl Craig finde ich am spannendsten. Er ist ein altgedienter DJ und hat es trotzdem immer wieder geschafft, etwas Neues zu bringen. Respekt.

 
 

EURE FAVORITEN