Linke stimmen sich auf Wahlkampf ein

Mit einer öffentlichen Mitgliederversammlung stimmen sich die Duisburger Linken heute Abend auf den Landtagswahlkampf ein. „Wir sind zuversichtlich, dass die Linke im nächsten NRW-Landtag mit Fraktionsstärke vertreten sein wird“, erklärte gestern Kreissprecher Lukas Hirtz: „Deshalb wollen wir schon einmal verstärkt Landesthemen behandeln.

Daniel Schwerd ist bereits Landtagsabgeordneter der Linkspartei. Er wird auf der Mitgliederversammlung des Duisburger Kreisverbands über aktuelle Themen aus dem Landtag berichten. Unter anderem wird es um die Rechtsänderungen im Sozialgesetzbuch II sowie um den Breitbandausbau gehen. Danach soll es eine offene Diskussion geben. Außerdem wird es eine kleine Einführung zum Stand der Verhandlungen über die Freihandelsabkommen geben. „Die Freihandelsabkommen TTIP und CETA sind eine große Gefahr für die Demokratie und Standards. Deshalb wollen wir diskutieren, wie wir die Bürgerbewegung dagegen noch stärker unterstützen. Wir wollen schon einmal zu der Großdemo gegen TTIP in Köln mobilisieren“, so Hirtz weiter.

Die Mitgliederversammlung findet am heutigen Mittwoch, ab 18.30 Uhr im „Haus Kontakt“ an der Scharnhorststraße 32 in Kaßlerfeld statt. Interessierte Bürger sind dazu eingeladen.

 
 

EURE FAVORITEN